Kontosperrung

Wir können Konten sperren, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen, damit die Pinterest-Community auch weiterhin sicher bleibt. Wenn dein Konto gesperrt wurde, wird beim Anmelden eine Fehlermeldung eingeblendet.

So funktioniert's

Wir stellen durch automatisierte Prozesse und manuelle Überprüfungen sicher, dass unsere Inhalte unseren Community-Richtlinien entsprechen. Pins, Kommentare, Fotos, Nachrichten und Konten, die Inhalte veröffentlichen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, können eine Kontosperrung zur Folge haben.

Konten können aufgrund von einzelnen oder sich wiederholenden Verstößen gegen unsere Community-Richtlinien aus folgenden Gründen gesperrt werden:

  • Sicherheit der Nutzer (z. B. Hassparolen, Pornografie, grausame Bilder und Fehlinformationen)
  • Kontosicherheit (einschließlich Identitätsbetrug und Anmeldungen durch Dritte)
  • Spam
  • Geistiges Eigentum

Beschwerde gegen eine Kontosperrung einlegen

Wenn du glaubst, dass wir dein Konto irrtümlich gesperrt haben, melde dich bitte bei uns. Sobald du eine Anfrage an uns sendest, nehmen wir uns des Sachverhalts an und melden uns wieder bei dir.

Informationen zum Urheberrecht und zu Beschwerden im Hinblick auf geistiges Eigentum findest du in unserer Urheberrechtsrichtlinie.

Wenn dein Konto nicht gesperrt wurde, du aber dennoch Probleme beim Anmelden auf Pinterest hast, lies unsere Tipps für gängige Anmeldeprobleme.

Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt