Du kannst entweder dein Konto löschen, um dein Profil und deine Pinnwände dauerhaft von Pinterest zu entfernen, oder dein Konto deaktivieren, dir eine Pause nehmen und es später wieder reaktivieren. 

Du möchtest dein Konto nicht mehr zu Geschäftszwecken nutzen? Du kannst ein Unternehmenskonto in ein Privatkonto umwandeln.

Du möchtest deinen Benutzernamen oder die zu deinem Konto gehörige E-Mail-Adresse ändern? Du kannst deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse in den Einstellungen ändern.

Du möchtest keine E-Mails mehr von Pinterest erhalten? Dann kannst du die E-Mails von Pinterest abbestellen.

Dein Konto endgültig löschen

Wenn du dein Konto deaktivierst, werden dein Profil und deine Pinnwände dauerhaft von Pinterest entfernt. Du kannst sie dann nicht wiederherstellen.

Wenn du dein Konto löschst, wird dein öffentliches Profil zwar sofort deaktiviert, du musst aber noch 14 Tage warten, bis dein Konto endgültig gelöscht wird. Wenn du es dir bis dahin anders überlegst, melde dich mit deiner E-Mail-Adresse und deinem Passwort an, um das Konto wieder zu aktivieren.

Falls noch Rechnungen für dein Unternehmenskonto offen sind, musst du diese begleichen, bevor du dein Konto löschen kannst. Du kannst den offenen Betrag begleichen, indem du deine Zahlungsinformationen entfernst. Wenn du deine Zahlungsinformationen entfernst, werden alle offenen Beträge, die nicht beglichen wurden, von der Karte abgebucht, die zum Zeitpunkt der Ausgabe hinterlegt war.

Wenn du dein Konto löschst, werden auch alle mit diesem Konto verknüpften Unternehmenskonten gelöscht. Wenn du dein verknüpftes Unternehmenskonto behalten möchtest, musst du die Verknüpfung deines Unternehmenskontos aufheben, bevor du dein Privatkonto löschst.

  • Melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
    Diese Schritte kannst du unternehmen, wenn du dich nicht bei deinem Pinterest-Konto anmelden kannst.
  • Klicke oben rechts auf den Richtungspfeil nach unten , um das Menü zu öffnen.
  • Klicke auf Einstellungen
  • Klicke im linken Navigationsbereich auf Kontoverwaltung.
  • Klicke unter Kontoänderungen auf Konto löschen.
  • Klicke auf Weiter.
  • Wähle den Grund aus, warum du uns verlässt, und klicke dann auf E-Mail senden, um eine E-Mail zu erhalten, mit der du dein Konto löschen kannst.
  • Markiere die mit deinem Pinterest-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse, um zu bestätigen, dass du das Konto schließen möchtest.
  • Öffne die Pinterest-App auf deinem Gerät und melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
    Diese Schritte kannst du unternehmen, wenn du dich nicht bei deinem Pinterest-Konto anmelden kannst.
  • Tippe unten rechts auf dein Profilbild.
  • Tippe oben rechts auf die drei Punkte .
  • Wähle Einstellungen aus.
  • Tippe auf Kontoverwaltung.
  • Scrolle nach unten und tippe auf Konto löschen.
  • Tippe auf Weiter.
  • Wähle den Grund aus, warum du uns verlässt, und tippe dann auf E-Mail senden, um eine E-Mail zu erhalten, mit der du dein Konto löschen kannst.
  • Markiere die mit deinem Pinterest-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse, um zu bestätigen, dass du das Konto schließen möchtest.
  • Öffne die Pinterest-App auf deinem Gerät und melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
    Diese Schritte kannst du unternehmen, wenn du dich nicht bei deinem Pinterest-Konto anmelden kannst.
  • Tippe unten rechts auf dein Profilbild.
  • Tippe oben rechts auf  die drei Punkte
  • Wähle Einstellungen aus.
  • Tippe auf Kontoverwaltung.
  • Scrolle nach unten und tippe auf Konto löschen.
  • Tippe auf Weiter.
  • Wähle den Grund aus, warum du uns verlässt, und klicke dann auf E-Mail senden, um eine E-Mail zu erhalten, mit der du dein Konto löschen kannst.
  • Markiere die mit deinem Pinterest-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse, um zu bestätigen, dass du das Konto schließen möchtest.
  • Dein Konto vorübergehend deaktivieren

    Wenn du dein Konto deaktivierst, kannst du eine Pause von Pinterest einlegen und dein Konto später wieder reaktivieren. Dein Profil und deine Pinnwände sind erst dann wieder sichtbar, wenn du dein Konto reaktivierst.

    Nachdem du dein Konto deaktiviert hast, sind deine E-Mail-Adresse und dein Benutzername weiterhin mit diesem Konto verknüpft. Du kannst mit demselben Benutzernamen oder derselben E-Mail-Adresse kein neues Pinterest-Konto erstellen. Wenn du eine E-Mail-Adresse oder einen Benutzernamen, die/der an ein bestehendes Pinterest-Konto gebunden ist, freigeben möchtest, hast du zwei Optionen:

  • Ändere deine E-Mail-Adresse oder deinen Namen in den Einstellungen.
  • Lösche das Konto über deine Einstellungen. 14 Tage nach dem Schließen deines Kontos wird dein Konto dauerhaft gelöscht, und Benutzername und E-Mail-Adresse sind nicht mehr mit dem Konto verbunden.
  • Melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
    Diese Schritte kannst du unternehmen, wenn du dich nicht bei deinem Pinterest-Konto anmelden kannst.
  • Klicke oben rechts auf den Richtungspfeil nach unten , um das Menü zu öffnen.
  • Klicke auf Einstellungen
  • Klicke im linken Navigationsbereich auf Kontoverwaltung.
  • Klicke unter Kontoänderungen auf Konto deaktivieren.
  • Klicke auf Weiter.
  • Wähle den Grund aus, warum du uns verlässt, und klicke dann auf Konto deaktivieren.
  • Öffne die Pinterest-App auf deinem Gerät und melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
    Diese Schritte kannst du unternehmen, wenn du dich nicht bei deinem Pinterest-Konto anmelden kannst.
  • Tippe unten rechts auf dein Profilbild.
  • Tippe oben rechts auf die drei Punkte .
  • Wähle Einstellungen aus.
  • Tippe auf Kontoverwaltung.
  • Tippe unter Kontoänderungen auf Konto deaktivieren.
  • Tippe auf Weiter.
  • Wähle den Grund aus, warum du uns verlässt, und klicke dann auf Konto deaktivieren.
  • Öffne die Pinterest-App auf deinem Gerät und melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
    Diese Schritte kannst du unternehmen, wenn du dich nicht bei deinem Pinterest-Konto anmelden kannst.
  • Tippe unten rechts auf dein Profilbild.
  • Tippe oben rechts auf  die drei Punkte
  • Wähle Einstellungen aus.
  • Tippe auf Kontoverwaltung.
  • Scrolle nach unten, und tippe auf Konto deaktivieren.
  • Tippe auf Weiter.
  • Wähle den Grund aus, warum du uns verlässt, und tippe dann auf Konto deaktivieren.
  • Rufe deine Profil-URL auf, um sicherzustellen, dass dein Konto nicht mehr aktiv ist. Gehe dazu auf www.pinterest.com/ benutzername. Melde dich dazu nicht an. Andernfalls wird dein Konto wieder aktiviert.

    Konto eines verstorbenen Nutzers deaktivieren

    Erlaube uns, dir unser herzliches Beileid auszusprechen. Wir können das Konto eines verstorbenen Familienmitglieds deaktivieren, wenn du dich mit uns in Verbindung setzt. Sobald das Konto deaktiviert ist, kann nicht mehr darauf zugegriffen werden.

    Da wir den Datenschutz der Nutzer von Pinterest ernst nehmen, können wir keine personenbezogenen Daten oder Anmeldedaten herausgeben.
     

    Bist du bereit, dein Konto zu deaktivieren oder zu löschen? Ruf deine Einstellungen auf
    End of Other articles Links
    Brauchst du immer noch Hilfe? Kontakt
    User feedback
    War dieser Artikel hilfreich?

    collection_fields

    Wie können wir diesen Artikel verbessern?