Datenschutz für dein Konto bearbeiten

Das Konto vor Suchmaschinen verbergen

Dein Profil und deine Pinnwände werden ggf. in den Suchergebnissen von Suchmaschinen wie Google und Yahoo angezeigt. Du kannst dein Profil und deine Pinnwände verbergen, indem du den Datenschutz bei Suchvorgängen in deinen Kontoeinstellungen aktualisierst.

Führe die Schritte in diesem Artikel aus, um deinen Datenschutz bei Suchvorgängen zu aktualisieren.

Pins vor anderen Nutzern verbergen

Auch wenn du dein aktives Konto nicht vollständig verbergen kannst, kannst du mit geheimen Pinnwänden deine gesamten Pins vor anderen Nutzern verborgen halten. Nur du kannst deine eigenen geheimen Pinnwände anzeigen (es sei denn, du lädst andere Nutzer dazu ein).

Falls du mehr Privatsphäre haben möchtest, kannst du deinen Namen ändern oder geheime Pinnwände verwenden, um deine Pins vor anderen Nutzern zu verbergen. Deine geheimen Pinnwände können nur von dir und den Nutzern, die du einlädst, angezeigt werden.

Du kannst aus einer öffentlichen Pinnwand jederzeit eine geheime Pinnwand machen. Du kannst einen Pin auch auf eine geheime Pinnwand verschieben oder kopieren.

Die Cookie-basierte individuelle Anpassung deaktivieren

Um dir die interessantesten Pins bieten zu können, verwenden wir Informationen von anderen von dir besuchten Websites oder von dir verwendeten Apps. Einige unserer Werbepartnern unterstützen uns, indem sie uns Daten zur Verfügung stellen, die uns bei der Personalisierung von Pinterest helfen. Führe die in diesem Artikel beschriebenen Schritte aus, um die Anzeigenpersonalisierung zu verwalten.

Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt