Pinterest sendet drei Arten von Benachrichtigungen: Benachrichtigungen auf Pinterest, per E-Mail oder per Push-Benachrichtigung. Über die Benachrichtigungseinstellungen kannst du steuern, wie oft du über das informiert werden möchtest, was gerade auf Pinterest passiert.

Klicke an deinem Computer auf Pinterest oben rechts auf das Glockensymbol bzw. in der Pinterest-App bei iOS oder Android unten, um deine Pinterest-Benachrichtigungen anzuzeigen. Dort findest du Neuigkeiten zu deinen Pins und Pinnwänden, zu Personen auf Pinterest, die du kennst, und zu anderen Dingen, die dir gefallen könnten. Klicke auf die einzelnen Benachrichtigungen, um mehr über die Pins und die Personen darin zu erfahren. Manche Benachrichtigungen enthalten Informationen zu den Aktivitäten anderer Nutzer. Diese Benachrichtigungen kannst du in deinen Einstellungen deaktivieren.

Wir bemühen uns, dir nur E-Mails zu senden, die dich interessieren, und du hast immer die Möglichkeit, deine E-Mail-Einstellungen anzupassen oder das E-Mail-Abonnement aus einer E-Mail heraus abzubestellen.

Unsere E-Mails sind in diese Kategorien aufgeteilt:

  • Aktivität: Aktivität auf deinen Pins und in deinem Netzwerk
  • Pinnwände, Suchanfragen und Themen: Dir empfohlene Pinnwände, Themen und Suchanfragen
  • Ausgewählte Pins: von deinen jüngsten Aktivitäten inspirierte Pins, für dich ausgewählte Pins und beliebte Pins
  • Soziales: Neuigkeiten von Gruppenpinnwänden, Nachrichten und Nutzer, die dein Interesse teilen
  • Sonstige: Pinterest-Ankündigungen, Aktualisierungen, Feedback und Umfragen

Wenn du über ein Pinterest-Unternehmenskonto verfügst, erhältst du zusätzliche Benachrichtigungen zu Folgendem:

  • Profil: Benachrichtigungen über Follower
  • Von Pinterest Business: Neuigkeiten zu Anzeigenkampagnen, Neuigkeiten und Ankündigungen von Pinterest für Unternehmen, Performancemetriken des Werbetreibenden, Neuigkeiten zur Pin-Performance und vieles mehr

Du kannst detaillierte Einstellungen für die E-Mails vornehmen, die du in jeder Kategorie erhalten möchtest. Deaktiviere das Kontrollkästchen neben dem jeweiligen E-Mail-Typ oder klicke auf Alles deaktivieren, um alle E-Mails abzubestellen, außer E-Mails zu Datenschutz und zu deinem Konto.

Wenn du E-Mails zu einem Konto erhältst, das du nicht erstellt hast, entferne deine E-Mail-Adresse aus diesem Konto.

Wenn du die Pinterest-App verwendest, senden wir dir Push-Benachrichtigungen zu deinen Aktivitäten auf Pinterest. Wir bemühen uns, dir nur Benachrichtigungen zu senden, die dich erfreuen, und du hast immer die Möglichkeit, eine der folgenden Einstellungen für Push-Benachrichtigungen auszuwählen.

Unsere Push-Benachrichtigungen sind in diese Kategorien aufgeteilt:

  • Browser-Benachrichtigungen: Benachrichtigungen auf dem Webbrowser
  • Von dir veröffentlichte Pins: Aktivität auf deinen veröffentlichten Pins wie Kommentare, Reaktionen, Fotos, gemerkte Pins sowie Aufrufe und Impressionen
  • Von dir gemerkte Pins: Aktivität auf deinen gemerkten Pins wie Kommentare, Erwähnungen, gemerkte und ausprobierte Pins
  • Aktivität von Personen, denen du folgst: Updates bei einigen neuen Idea Pins von Content-Creator, denen du folgst
  • Pinnwände, Suchanfragen und Themen: Dir empfohlene Pinnwände, Themen und Suchanfragen
  • Ausgewählte Pins: von deinen jüngsten Aktivitäten inspirierte Pins, für dich ausgewählte Pins und beliebte Pins
  • Soziales: Neuigkeiten von Gruppenpinnwänden, Nachrichten, Kommentare oder Erwähnungen, Nutzer, die deine Interessen teilen, und vieles mehr
  • Livesitzungen: Erinnerungen und Empfehlungen zu Livesitzungen
  • Shopping: Preisrückgang bei Produkt-Pins
  • Sonstiges: Weitere Neuigkeiten, die nicht unter die oben genannten Kategorien fallen

Wenn du über ein Pinterest-Unternehmenskonto verfügst, erhältst du zusätzliche Benachrichtigungen zu Folgendem:

  • Von dir veröffentlichte Pins: Kommentare, Fotos, Aufrufe und Impressionen, Reaktionen und „Merken“-Aktionen
  • Profil: Benachrichtigungen über Follower
  • Von Pinterest Business: Neuigkeiten zu Anzeigenkampagnen, Ratschläge und Neuigkeiten von Pinterest Business und Neuigkeiten und Ankündigungen von Pinterest zur Erstellung von Inhalten

Wenn du anpassen möchtest, ob Nutzer dich in einem Kommentar oder Pin erwähnen dürfen, rufe in den Einstellungen den Punkt Datenschutz und Daten auf.

Benachrichtigungseinstellungen bearbeiten
  • Melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
  • Klicke oben auf den Richtungspfeil nach unten , um das Menü zu öffnen.
  • Klicke auf Einstellungen
  • Klicke im linken Navigationsbereich auf Benachrichtigungen.
  • Klicke neben Auf Pinterest, Per E-Mail oder Per Push-Benachrichtigung auf Bearbeiten.
  • Wähle deine gewünschten Einstellungen für jeden dieser Benachrichtigungstypen aus
  • Klicke auf Fertig.
  • Öffne die Pinterest-App auf deinem Gerät und melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
  • Tippe rechts unten auf dein Profilbild.
  • Tippe oben rechts auf das Mutternsymbol .
  • Tippe auf Benachrichtigungen.
  • Tippe auf Auf Pinterest, Per E-Mail oder Per Push-Benachrichtigung.
  • Lege für jeden dieser Benachrichtigungstypen die gewünschten Einstellungen fest
  • Deine Änderungen werden automatisch gespeichert.

  • Öffne die Pinterest-App auf deinem Gerät und melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
  • Tippe rechts unten auf dein Profilbild.
  • Tippe oben rechts auf das Mutternsymbol .
  • Tippe auf Benachrichtigungen.
  • Tippe auf Auf Pinterest, Per E-Mail oder Per Push-Benachrichtigung.
  • Lege für jeden dieser Benachrichtigungstypen die gewünschten Einstellungen fest
  • Deine Änderungen werden automatisch gespeichert.

    End of Other articles Links
    Brauchst du immer noch Hilfe? Kontakt
    User feedback
    War dieser Artikel hilfreich?

    collection_fields

    Wie können wir diesen Artikel verbessern?