Gelegentlich zeigen wir dir Anzeigen oder andere Empfehlungen an, die sich thematisch an deinen Aktivitäten auf Pinterest orientieren.

Wir orientieren uns für diese Empfehlungen beispielsweise an den Pins, die du speicherst, oder an den Themen, denen du folgst. Wenn deine Einstellungen es zulassen, können wir für unsere Empfehlungen für dich auch Informationen von unseren Werbepartnern und anderen Websites verwenden, die du zuvor besucht hast. Wenn du beispielsweise viele Rezept-Blogs besuchst, zeigen wir dir möglicherweise mehr Pins mit Rezepten an.

Welche Informationen wir zur Einblendung von Anzeigen und anderen Empfehlungen verwenden, kannst du wie folgt in deinen Einstellungen anpassen.

Einstellungen für die individuelle Anpassung bearbeiten
  • Melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
  • Klicke oben rechts auf  den Richtungspfeil nach unten .
  • Klicke auf Einstellungen
  • Klicke auf Datenschutz und Daten.
  • Aktiviere oder deaktiviere folgende Optionen:
    • Nutze die Webseiten, die du besuchst, um die Empfehlungen und Anzeigen auf Pinterest besser auf dich abzustimmen.
    • Nutze Partnerinformationen, um die auf Pinterest angezeigten Empfehlungen und Anzeigen besser auf dich abzustimmen.
    • Nutze deine Aktivität, um die Anzeigen zu verbessern, die du auf anderen Webseiten bzw. in anderen Apps über Pinterest siehst.
  • Klicke auf Speichern.
  • Öffne die Pinterest-App auf deinem Gerät und melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
  • Tippe rechts unten auf dein Profilbild, um dein Profil zu öffnen.
  • Tippe oben rechts auf  die drei Punkte .
  • Tippe auf Einstellungen bearbeiten.
  • Tippe auf Datenschutz und Daten.
  • Aktiviere die folgenden Schalter:
    • Webseitenaufrufe nutzen, um Empfehlungen und Anzeigen zu verbessern
    • Partnerdaten nutzen, um Empfehlungen und Anzeigen zu verbessern
    • Aktivitäten nutzen, um Anzeigen auf Pinterest zu verbessern
  • Deine Änderungen werden automatisch gespeichert.

  • Öffne die Pinterest-App auf deinem Gerät und melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
  • Tippe rechts unten auf dein Profilbild, um dein Profil zu öffnen.
  • Tippe oben rechts auf die drei Punkte .
  • Tippe auf Einstellungen bearbeiten.
  • Tippe auf Datenschutz und Daten.
  • Aktiviere die folgenden Schalter:
    • ​​​​​​​Webseitenaufrufe nutzen, um Empfehlungen und Anzeigen zu verbessern
    • Partnerdaten nutzen, um Empfehlungen und Anzeigen zu verbessern
    • Aktivitäten nutzen, um Anzeigen auf Pinterest zu verbessern 
  • Deine Änderungen werden automatisch gespeichert.

    Weitere Informationen dazu, wie Pinterest Informationen zu kürzlich von mir besuchten Websites nutzt

    Weitere Informationen dazu, wie Werbepartner auf Pinterest erfasste Informationen nutzen

    End of Other articles Links
    Brauchst du immer noch Hilfe? Kontakt
    User feedback
    War dieser Artikel hilfreich?

    collection_fields

    Wie können wir diesen Artikel verbessern?