Konto schützen

Es ist wichtig, dass du deine Daten vor unbekannten Anmeldungen und verdächtigen Aktivitäten schützt. Wir tun unser Bestes, um dein Konto zu schützen, aber du kannst uns diese Aufgabe erleichtern.

Aktiviere die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Aktiviere die Zwei-Faktor-Authentifizierung, um bei der Anmeldung zusätzlich zu deinem Passwort auch dein Smartphone zu verwenden und so die Sicherheit zu erhöhen.

Verwende ein starkes Passwort

  • Verwende Zahlen und Sonderzeichen, um die Stärke deines Passwortes zu erhöhen
  • Verwende ein einzigartiges Passwort für dein Pinterest-Konto.
  • Gib dein Passwort nicht an andere weiter. Wir fragen dich in E-Mails, Instant Messages oder am Telefon nie nach deinem Passwort.

Hier erfährst du, wie du dein Passwort änderst.

Pass auf, wo du dich anmeldest

  • Gib dein Passwort nur auf pinterest.com oder in der offiziellen App von Pinterest, Inc. ein. (Vergiss nicht, dass unsere App immer kostenlos ist.)
  • Überprüfe, was in der Adressleiste deines Browsers steht: Die Adresse muss auf „pinterest.com“ enden. „pinterest.irgendwas.com“ ist nicht legitim.
  • Wenn du dir nicht sicher bist, ob du dich anmelden sollst, öffne sicherheitshalber „pinterest.com“.
  • Reagiere nicht auf verdächtige Anfragen nach personenbezogenen Daten und sei vorsichtig bei Angeboten, die zu gut sind, um wahr zu sein.

Schütze deine Geräte

  • Vergewissere dich, dass dein Computer und deine Browser auf dem neuesten Stand sind und über die neueste Virenschutzsoftware verfügen. Überprüfe, ob dein Browser auf dem neuesten Stand ist.
  • Installiere nur Browser Add-ins oder Plug-ins von Herausgebern, denen du vertraust.
  • Öffne keine Anhänge und installiere keine Software aus einer E-Mail, die vorgibt, von Pinterest zu sein.
Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt