Das Anpassungstool für den Homefeed gewährt dir einen Überblick über alle deine Pinnwände, die letzten drei Monate deines Aktivitätsverlaufs und die Themen, denen du folgst. Du kannst diese aktivieren oder deaktivieren, um deine Homefeed-Empfehlungen zu verbessern.

Für archivierte und geheime Pinnwände werden Empfehlungen automatisch deaktiviert. Deine geheimen Pinnwände werden im Anpassungstool für den Homefeed mit einem Vorhängeschloss markiert. Du kannst Empfehlungen für deine geheimen Pinnwände jederzeit aktivieren.

Das Aktivieren oder Deaktivieren von Empfehlungen hat keinen Einfluss auf die Anzeigen, die dir in deinem Homefeed angezeigt werden. Du kannst die Informationen einschränken, die Pinterest zur Auswahl der angezeigten Anzeigen verwendet.

  • Melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
  • Klicke auf den Pfeil nach unten .
  • Wähle die Option Homefeed anpassen aus.
  • Öffne die Pinterest-App auf deinem Gerät und melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
  • Tippe unten rechts auf dein Profilbild, um zu deinem Profil zu wechseln.
  • Tippe oben links auf dein Profilbild.
  • Tippe auf das Mutternsymbol .
  • Tippe auf Kontoeinstellungen
  • Tippe auf Homefeed.
  • Öffne die Pinterest-App auf deinem Gerät und melde dich bei deinem Pinterest-Konto an.
  • Tippe unten rechts auf dein Profilbild, um zu deinem Profil zu wechseln.
  • Tippe auf das Mutternsymbol .
  • Tippe auf Kontoeinstellungen.
  • Tippe auf Homefeed.
  • Deine Meinung zu Anzeigen? Sende uns Feedback
    End of Other articles Links
    Brauchst du immer noch Hilfe? Kontakt
    User feedback
    War dieser Artikel hilfreich?

    collection_fields

    Wie können wir diesen Artikel verbessern?