Datenschutzeinstellungen für Suchvorgänge ändern

Dein Profil und deine Pinnwände werden ggf. in den Suchergebnissen von Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo angezeigt. Wenn du nicht in den Suchergebnissen erscheinen möchtest, kannst du deine Einstellungen ändern, um die Datenschutzeinstellungen für Suchvorgänge zu aktivieren. Wenn du bereits in einer Suche erscheinst, kannst du dich an den Suchanbieter wenden.

So aktivierst du die Datenschutzeinstellungen für Suchvorgänge

Obwohl wir dein Profil ausblenden können, können wir nicht immer deinen Namen ausblenden, besonders dann, wenn andere sich deine Pins gemerkt haben. Du kannst für eine erweiterte Privatsphäre deinen Namen ändern oder geheime Pinnwände verwenden.

Wenn du die Funktion „Datenschutz bei Suchvorgängen“ aktivierst, wird deinen Seiten ein Tag hinzugefügt, der Suchmaschinen anzeigt, dass dein Profil und deine Pinnwände nicht in Suchergebnissen angezeigt werden sollen. Wir fügen das Tag direkt hinzu, aber es kann sein, dass du bereits über Daten verfügst, die zu Suchergebnissen hinzugefügt wurden.

Wenn dein Profil, dein Name oder deine Fotos in einer Suche außerhalb von Pinterest erscheinen, kannst du mit der Suchmaschine zusammenarbeiten, um die Entfernung zu beantragen:

Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt