Kommentare hinzufügen, bearbeiten oder löschen

Hilfe für:
Du kannst Pins kommentieren oder andere Nutzer mit „@mention“ erwähnen, um sie zu benachrichtigen, wenn du etwas Tolles gefunden hast.
 
Weitere Informationen:
 
Pins kommentieren
Kommentare bearbeiten oder löschen
Einen Nutzer mit „@mention“ erwähnen
Probleme mit dem Kommentieren?
Wenn du etwas Positives zu einem Pin beitragen möchtest, kannst du einen Kommentar hinterlassen.
 
So kannst du einen Kommentar zu einem Pin hinterlassen:
  1. Klicke auf den Pin.
  2. Klicke unter dem Pin-Bild auf Kommentare.
  3. Gib deine Nachricht in das Feld ein und klicke auf Kommentieren.

Wenn du einen deiner Kommentare bearbeiten möchtest, musst du ihn löschen und durch einen neuen Kommentar ersetzen.
 
So kannst du einen Kommentar löschen:
  1. Klicke auf den Pin.
  2. Klicke unter dem Pin-Bild auf Kommentare.
  3. Zeige auf das X rechts neben deinem Kommentar und klicke auf Kommentar löschen.
Du kannst die Kommentare von anderen Nutzern zu deinen eigenen Pins löschen. Du brauchst nur den oben stehenden Schritten zu folgen.

Du kannst andere Nutzer in einem Kommentar oder einer Pinbeschreibung mit „@mention“ erwähnen, die dann benachrichtigt werden.
 
So kannst du andere Nutzer mit „@mention“ erwähnen:
  1. Gib das @-Symbol und den Namen des Nutzers ein, z. B. @firstname.
  2. Klicke in der angezeigten Auswahlliste auf den richtigen Namen.
Der von dir erwähnte Nutzer wird nur dann benachrichtigt, wenn er einer deiner Pinnwände folgt und er Kommentar-Benachrichtigungen in seinen Einstellungen aktiviert hat.

Um Spam zu vermeiden, lassen wir nicht zu, dass Konten, die keine bestätigte E-Mail-Adresse besitzen, Kommentare abgeben können.
 
So bestätigst du deine E-Mail-Adresse:
  1. Überprüfe den Posteingang und auch den Spam-Ordner deiner E-Mail auf eine Bestätigungsnachricht von uns.
  2. Klicke in der E-Mail auf E-Mail bestätigen.
  3. Falls du diese E-Mail-Nachricht nicht erhalten hast, kannst du sie dir erneut senden lassen, indem du oben in deinem Start-Feed auf E-Mail erneut senden klickst.

Tipps und Fehlerbehebung

Für die Kommentare können bis zu 500 Zeichen verwendet werden. Fasse dich also kurz!
Du kannst Pins kommentieren oder andere Nutzer mit „@mention“ erwähnen, um sie zu benachrichtigen, wenn du etwas Tolles gefunden hast.
 
Weitere Informationen:
 
Pins kommentieren
Kommentare bearbeiten oder löschen
Einen Nutzer mit „@mention“ erwähnen
Probleme mit dem Kommentieren?
Wenn du etwas Positives zu einem Pin beitragen möchtest, kannst du einen Kommentar hinterlassen.
 
So kannst du einen Kommentar zu einem Pin hinterlassen:
  1. Tippe auf den Pin.
  2. Tippe in dem Feld unter dem Pin auf Kommentar hinzufügen.
  3. Füge deinen Kommentar ein und tippe aufHINZUFÜGEN.

Wenn du einen deiner Kommentare bearbeiten möchtest, lösche ihn und ersetze ihn durch einen neuen Kommentar.
 
So kannst du einen Kommentar löschen:
  1. Tippe auf den Pin, den du kommentiert hast, um ihn in der Großansicht zu sehen.
  2. Klicke auf den X- Button neben dem Kommentar, den du löschen möchtest.
  3. Bestätige, dass du diesen Kommentar wirklich löschen möchtest, und tippe auf Löschen.

Wenn du einen Nutzer in einem Kommentar oder einer Pinbeschreibung mit „@mention“ erwähnst, erhält dieser eine Benachrichtigung.
 
So kannst du andere Nutzer mit „@mention“ erwähnen:
  1. Gib das @-Symbol und den Namen des Nutzers ein, z. B. @firstname.
  2. Tippe in der angezeigten Auswahlliste auf den richtigen Namen.

Um Spam zu vermeiden, lassen wir nicht zu, dass Konten, die keine bestätigte E-Mail-Adresse besitzen, Kommentare abgeben können.
 
So bestätigst du deine E-Mail-Adresse:
  1. Überprüfe deinen Posteingang und auch den Spam-Ordner auf eine Bestätigungsnachricht von uns.
  2. Tippe in der E-Mail auf E-Mail bestätigen.
  3. Falls du diese E-Mail-Nachricht nicht erhalten hast, kannst du sie dir erneut senden lassen, indem du oben in deinem Start-Feed auf E-Mail erneut senden tippst.

Tipps und Fehlerbehebung

Für die Kommentare können bis zu 500 Zeichen verwendet werden. Fasse dich also kurz!
Du kannst Pins kommentieren oder andere Nutzer mit „@mention“ erwähnen, um sie zu benachrichtigen, wenn du etwas Tolles gefunden hast.
 
Weitere Informationen:
 
Pins kommentieren
Kommentare bearbeiten oder löschen
Einen Nutzer mit „@mention“ erwähnen
Probleme mit dem Kommentieren?
Wenn du etwas Positives zu einem Pin beitragen möchtest, kannst du einen Kommentar hinterlassen.
 
So kannst du einen Kommentar zu einem Pin hinterlassen:
  1. Tippe auf den Pin.
  2. Tippe in dem Feld unter dem Pin auf Kommentieren.
  3. Füge deinen Kommentar hinzu und tippe auf Senden.

Wenn du einen deiner Kommentare bearbeiten möchtest, musst du ihn löschen und durch einen neuen Kommentar ersetzen.
 
So kannst du einen Kommentar löschen:
  1. Tippe auf den Pin.
  2. Tippe auf den X-Button neben dem Kommentar, den du löschen möchtest.
  3. Tippe zur Bestätigung auf Löschen.

Wenn du einen Nutzer in einem Kommentar oder einer Pinbeschreibung mit „@mention“ erwähnst, erhält dieser eine Benachrichtigung.
 
So kannst du andere Nutzer mit „@mention“ erwähnen:
  1. Gib das @-Symbol und den Namen des Nutzers ein, z. B. @firstname.
  2. Tippe in der angezeigten Auswahlliste auf den richtigen Namen.

Um Spam zu vermeiden, lassen wir nicht zu, dass Konten, die keine bestätigte E-Mail-Adresse besitzen, Kommentare abgeben können.
 
So bestätigst du deine E-Mail-Adresse:
  1. Überprüfe deinen Posteingang und auch den Spam-Ordner auf eine Bestätigungsnachricht von uns.
  2. Tippe in der E-Mail auf E-Mail bestätigen.
  3. Falls du diese E-Mail-Nachricht nicht erhalten hast, kannst du sie dir erneut senden lassen, indem du oben in deinem Start-Feed auf E-Mail erneut senden tippst.

Tipps und Fehlerbehebung

Für die Kommentare können bis zu 500 Zeichen verwendet werden. Fasse dich also kurz!
Du kannst Pins kommentieren oder andere Nutzer mit „@mention“ erwähnen, um sie zu benachrichtigen, wenn du etwas Tolles gefunden hast.
 
Weitere Informationen:
 
Pins kommentieren
Kommentare bearbeiten oder löschen
Einen Nutzer mit „@mention“ erwähnen
Probleme mit dem Kommentieren?
Wenn du etwas Positives zu einem Pin beitragen möchtest, kannst du einen Kommentar hinterlassen.
 
So kannst du einen Kommentar zu einem Pin hinterlassen:
  1. Tippe auf den Pin.
  2. Tippe in dem Feld unter dem Pin auf Kommentieren.
  3. Füge deinen Kommentar hinzu und tippe auf Senden.

Wenn du einen deiner Kommentare bearbeiten möchtest, musst du ihn löschen und durch einen neuen Kommentar ersetzen.
 
So kannst du einen Kommentar löschen:
  1. Tippe auf den Pin.
  2. Tippe auf den X-Button neben dem Kommentar, den du löschen möchtest.
  3. Tippe zur Bestätigung auf Löschen.

Wenn du einen Nutzer in einem Kommentar oder einer Pinbeschreibung mit „@mention“ erwähnst, erhält dieser eine Benachrichtigung.
 
So kannst du andere Nutzer mit „@mention“ erwähnen:
  1. Gib das @-Symbol und den Namen des Nutzers ein, z. B. @firstname.
  2. Tippe in der angezeigten Auswahlliste auf den richtigen Namen.

Um Spam zu vermeiden, lassen wir nicht zu, dass Konten, die keine bestätigte E-Mail-Adresse besitzen, Kommentare abgeben können.
 
So bestätigst du deine E-Mail-Adresse:
  1. Überprüfe den Posteingang und auch den Spam-Ordner deiner E-Mail auf eine Bestätigungsnachricht von uns.
  2. Tippe in der E-Mail auf E-Mail bestätigen.
  3. Falls du diese E-Mail-Nachricht nicht erhalten hast, kannst du sie dir erneut senden lassen, indem du oben in deinem Start-Feed auf E-Mail erneut senden tippst.

Tipps und Fehlerbehebung

Für die Kommentare können bis zu 500 Zeichen verwendet werden. Fasse dich also kurz!