Wissenswertes zu den Pinnwänden

Pinnwände, sind dazu da, deine Pins in verschiedene Kategorien zu sortieren und zu speichern. Du kannst Pinnwände für alle möglichen Hobbys und Interessen erstellen—speichere deine Rezepte auf eine Pinnwand und dein Traumurlaubsziele auf eine andere.
 
Pinnwände finden und ihnen folgen
Gruppenpinnwände
Geheime Pinnwände
Pinnwand-Ordner
Nutzer haben Millionen von tollen Pinnwänden erstellt, auf die sie alles Mögliche gespeichert haben. All das wartet nur darauf, von dir entdeckt zu werden.
 
 
 

Gruppenpinnwände sind perfekt dazu geeignet, Projekte zu planen, Ideen für eine Party zu besprechen oder Pins in der Gruppe auszutauschen. Füge andere Nutzer einfach als Mitwirkende zu deiner Pinnwand hinzu und ihr könnt sofort mit dem Sammeln anfangen.
 
Nutzer zu einer Pinnwand einladen
Jeden Nutzer mit einem Pinterest-Konto kannst du als Mitwirkenden zu deiner Pinnwand hinzufügen. Wenn du jemanden zu deiner Pinnwand einladen willst, geh zur Seite „Bearbeiten“ und such im Feld „Mitwirkende“ nach Vor- und Nachnamen, Benutzernamen oder der vollständigen E-Mail-Adresse. Der Nutzer erhält daraufhin eine Einladung von dir.
 
Gruppenpinnwände verwalten
Als Besitzer der Gruppenpinnwand hast du folgende Vorrechte:
— Du kannst kontrollieren, wer Einladungen für diese Pinnwand versenden kann.
— Du kannst Personen von der Pinnwand entfernen.
— Du kannst Pins von der Pinnwand entfernen.
 
Wenn du jemanden von einer Pinnwand ausschließt, erhält der- oder diejenige keine Benachrichtigung, kann aber keine Pins mehr auf der Pinnwand sammeln. Außerdem wird die Pinnwand aus seinem oder ihrem Profil entfernt. Pins, die er oder sie gesammelt hat, werden weiterhin auf der Pinnwand angezeigt, es sei denn, du sperrst den Nutzer. In diesem Fall werden alle betroffenen Pins automatisch entfernt.
 
Gruppenpinnwände verlassen oder entfernen
Geh zur Seite „Bearbeiten“ einer Pinnwand, wenn du diese verlassen willst. Wenn du außerdem alle Pins löschen willst, die du darauf gesammelt hast, musst du dies tun, bevor du die Pinnwand verlässt.
 
Nur der Eigentümer der Gruppenpinnwand kann die gesamte Pinnwand entfernen. Vergiss aber nicht, dass diese Handlung nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.
 
Tipps und Fehlerbehebung
Probleme mit einer Einladung zu einer Pinnwand? Vergiss nicht, dass der Ersteller der Pinnwand die Einladung möglicherweise erst genehmigen muss, bevor du sie siehst, wenn die Person, die dich einlädt, nicht selbst der Ersteller der Pinnwand ist.
 

Eine geheime Pinnwand ist nur für dich und die Nutzer sichtbar, die du dazu einlädst. Auf geheimen Pinnwänden gespeicherte Pins werden sonst in keinen anderen Bereichen innerhalb von Pinterest angezeigt.
 
Geheime Pinnwände erstellen
Wenn du eine Pinnwand erstellst,musst du die Option Geheim aktivieren, um die Pinnwand in eine geheime Pinnwand umzuwandeln.
 
Geheime Pinnwände öffentlich machen (oder umgekehrt)
Über die Seite „Bearbeiten“ einer Pinnwand kannst du eine geheime Pinnwand in eine öffentliche Pinnwand umwandeln (oder umgekehrt). Nur der Eigentümer einer geheimen Pinnwand kann sie öffentlich freigeben.
 
Wer kann deine geheimen Pins und Pinnwände sehen?
Eine geheime Pinnwand und geheime Pins sind nur für dich und die Nutzer sichtbar, die du dazu eingeladen hast. Geheime Pins und Pinnwände werden nicht im Start-Feed, in Suchergebnissen oder sonstwo zu sehen sein.
 
Wenn du Pins auf einer geheimen Pinnwand speicherst, wird der ursprüngliche Nutzer nicht benachrichtigt und die Zahl des gemerkten Pins nicht erhöht.
 
Wenn du Pins von einer geheimen Pinnwand speicherst, wird der Name des ursprünglichen Nutzers auf deinem neuen Pin nicht angezeigt.
 

Um Rubriken nutzen zu können, schnappe dir einfach ein iOS-Gerät (oder gehe zu Pinterest.com) und tippe auf eine deiner Pinnwände. Tippe auf Rubrik hinzufügen und wähle Pins, die du zu einer neuen Rubrik hinzufügen möchtest. Nachdem du deiner Rubrik eine Bezeichnung gegeben hast, bist du fertig. Nach der Eingabe einer Bezeichnung kannst du Pins hinzufügen. Oder tippe dafür einfach auf die Schaltfläche  Organisieren .

Hast du Probleme beim Anzeigen von Ordnern in iOS? Stelle sicher, dass du die aktuellste Version der Pinterest-iOS-App hast. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuche, die App zu schließen und neu zu öffnen. 

Tipps und Fehlerbehebung

Probleme mit einer Einladung zu einer Pinnwand? Vergewissere dich, dass du der Person folgst, die du einladen willst, und umgekehrt. Versuche dann, die Einladung zu entfernen und den Nutzer erneut einzuladen (oder bitte ihn, dich zu entfernen und dann erneut einzuladen). Vergiss nicht, dass der Ersteller der Pinnwand die Einladung möglicherweise erst genehmigen muss, bevor du sie siehst, wenn die Person, die dich einlädt, nicht der Ersteller der Pinnwand ist.