Hetzreden

Wir dulden keine Inhalte, die schutzbedürftigte Gruppen verletzten. Dazu gehören Handlungen, mit denen Personen aufgrund ihrer Rasse, ethnischen oder nationalen Herkunft, Religion, sexuellen Orientierung, Behinderung, ihres Geschlechts oder Gesundheitszustandes angegriffen werden.

Unfreundliche Aussagen bezüglich Regierungen, öffentlichen Personen oder anderen Gruppen stellen keine Verletzung unserer Richtlinien dar.

Wenn du solche Hetzreden auf Pinterest entdeckst, melde sie uns. Wenn du auf einen Pin oder Kommentar stößt, der auf eine ernstzunehmende Gewaltandrohung hinweist, sag uns bitte Bescheid und alarmiere, falls nötig, die örtlichen Behörden.

Was gilt nicht als Hetzrede?

  • Obszönität
  • Fiese Kommentare zu Personen und Themen, die du magst (Bands, Promis usw.)
  • Kontroverse Themen (Kritik an Politikern, Religionen usw.)

Wir schützen auch Privatpersonen vor Angriffen, die nicht auf sie als Teil einer schutzbedürftigen Gruppe ausgerichtet sind. Dieser Schutz ist in unseren Richtlinien gegen Belästigung aufgeführt.