Probleme mit mehreren Konten

Hilfe für:

Besitzt du mehrere Pinterest-Konten? Worin besteht das Problem?

Du möchtest deine Konten zusammenlegen.
Du hast dich im falschen Konto angemeldet.
Deine E-Mail-Adresse ist mit zwei Pinterest-Konten verknüpft.
Du hast ein neues Telefon und besitzt auf einmal ein neues Konto.

Konten können nicht zusammengelegt werden, trotzdem gibt es Einiges, was du tun kannst:

  1. Behalte deine Konten und vergewissere dich, dass jedes deiner Konten mit einer aktuellen E-Mail-Adresse verknüpft ist.
  2. Wähle ein Konto aus, das du behalten möchtest, und deaktiviere das andere, nicht gewünschte Konto. 

Durch das Deaktivieren eines deiner Konten, steht die damit verknüpfte E-Mail-Adresse nicht automatisch für ein anderes Konto zur Verfügung. Jede E-Mail-Adresse kann nur mit jeweils einem Pinterest-Konto verknüpft sein. Du müsstest deine E-Mail-Adresse also in den Einstellungen erst ändern, bevor du dein Konto deaktivierst.

Falls du auf dein erstes Konto keinen Zugriff mehr hast, solltest du dein neues Konto behalten, und Pins von deinem alten in dein neues Konto pinnen. Wir können Pins leider nicht übertragen oder verschieben. Du müsstest jeden Pin also selbst erneut pinnen. 

Um das Problem zu beheben, melde dich einfach von dem Konto ab:

  1. Klicke auf den Profil-Button in der oberen rechten Ecke.
  2. Klicke auf den Button mit den drei Punkten und dann auf Abmelden.

​Wenn dir dies nicht gelingt, weil du automatisch angemeldet wirst, leere den Cache deines Browsers und lösche die Cookies.

Jede E-Mail-Adresse kann nur jeweils mit einem Pinterest-Konto verknüpft sein.
 
Wenn du mehrere E-Mail-Adressen besitzt, versuche, dich mit einer deiner anderen E-Mail-Adressen anzumelden.
 

Es kann sein, dass du aus Versehen ein neues Konto erstellt hast, anstatt dich anzumelden. 

  • Falls du mit einer anderen E-Mail-Adresse ein neues Konto erstellt hast, solltest du das neue Konto deaktivieren. 
  • Wenn du ein neues Konto auf einem sozialen Netzwerk wie Facebook oder Google+ eingerichtet hast, hast du die folgenden Möglichkeiten:
  1. In deinen Einstellungen kannst du die Verbindung mit dem sozialen Netzwerk aufheben, damit du eine neue Verbindung mit deinem neuen Konto herstellen kannst.
  2. Deaktiviere das Konto in deinen Einstellungen.

Besitzt du mehrere Pinterest-Konten? Worin besteht das Problem?

Du möchtest deine Konten zusammenlegen.
Du hast dich im falschen Konto angemeldet.
Deine E-Mail-Adresse ist mit zwei Pinterest-Konten verknüpft.
Du hast ein neues Telefon und besitzt auf einmal ein neues Konto.

Konten können nicht zusammengelegt werden, trotzdem gibt es Einiges, was du tun kannst: 

  1. Behalte deine Konten und vergewissere dich, dass jedes deiner Konten mit einer aktuellen E-Mail-Adresse verknüpft ist.
  2. Wähle ein Konto aus, das du behalten möchtest, und deaktiviere das andere, nicht gewünschte Konto. 
Durch das Deaktivieren eines deiner Konten, steht die damit verknüpfte E-Mail-Adresse nicht automatisch für ein anderes Konto zur Verfügung. Jede E-Mail-Adresse kann nur mit jeweils einem Pinterest-Konto verknüpft sein. Du müsstest deine E-Mail-Adresse also in den Einstellungen erst ändern, bevor du dein Konto deaktivierst.
 
Falls du auf dein erstes Konto keinen Zugriff mehr hast, solltest du dein neues Konto behalten, und Pins von deinem alten in dein neues Konto pinnen. Wir können Pins leider nicht übertragen oder verschieben. Du müsstest jeden Pin also selbst erneut pinnen. 

Um das Problem zu beheben, melde dich einfach von dem Konto ab:

  1. Zu deinem Profil gehen
  2. Tippe auf das Symbol Zahnrad.
  3. Tippe auf Abmelden.

​Wenn dir dies nicht gelingt, weil du automatisch angemeldet wirst, leere den Cache deines Browsers und lösche die Cookies.

Jede E-Mail-Adresse kann nur jeweils mit einem Pinterest-Konto verknüpft sein.

Wenn du mehrere E-Mail-Adressen besitzt, versuche, dich mit einer deiner anderen E-Mail-Adressen anzumelden. 

Es kann sein, dass du aus Versehen ein neues Konto erstellt hast, anstatt dich anzumelden. 

  • Falls du mit einer anderen E-Mail-Adresse ein neues Konto erstellt hast, solltest du das neue Konto deaktivieren. 
  • Wenn du ein neues Konto auf einem sozialen Netzwerk wie Facebook oder Google+ eingerichtet hast, hast du die folgenden Möglichkeiten:
  1. In deinen Einstellungen kannst du die Verbindung mit dem sozialen Netzwerk aufheben, damit du eine neue Verbindung mit deinem neuen Konto herstellen kannst.
  2. Deaktiviere das Konto in deinen Einstellungen.

Besitzt du mehrere Pinterest-Konten? Worin besteht das Problem?

Du möchtest deine Konten zusammenlegen.
Du hast dich im falschen Konto angemeldet.
Deine E-Mail-Adresse ist mit zwei Pinterest-Konten verknüpft.
Du hast ein neues Telefon und besitzt auf einmal ein neues Konto.

Konten können nicht zusammengelegt werden, trotzdem gibt es Einiges, was du tun kannst: 

  1. Behalte deine Konten und vergewissere dich, dass jedes deiner Konten mit einer aktuellen E-Mail-Adresse verknüpft ist.
  2. Wähle ein Konto aus, das du behalten möchtest, und deaktiviere das andere, nicht gewünschte Konto. 
Durch das Deaktivieren eines deiner Konten, steht die damit verknüpfte E-Mail-Adresse nicht automatisch für ein anderes Konto zur Verfügung. Jede E-Mail-Adresse kann nur mit jeweils einem Pinterest-Konto verknüpft sein. Du müsstest deine E-Mail-Adresse also in den Einstellungen erst ändern, bevor du dein Konto deaktivierst.
 
Falls du auf dein erstes Konto keinen Zugriff mehr hast, solltest du dein neues Konto behalten, und Pins von deinem alten in dein neues Konto pinnen. Wir können Pins leider nicht übertragen oder verschieben. Du müsstest jeden Pin also selbst erneut pinnen. 

Um das Problem zu beheben, melde dich einfach von dem Konto ab:

  1. Zu deinem Profil gehen
  2. Tippe auf das Symbol Zahnrad.
  3. Tippe auf Abmelden.

​Wenn dir dies nicht gelingt, weil du automatisch angemeldet wirst, leere den Cache deines Browsers und lösche die Cookies.

Jede E-Mail-Adresse kann nur jeweils mit einem Pinterest-Konto verknüpft sein.

Wenn du mehrere E-Mail-Adressen besitzt, versuche, dich mit einer deiner anderen E-Mail-Adressen anzumelden. 

Es kann sein, dass du aus Versehen ein neues Konto erstellt hast, anstatt dich anzumelden. 

  • Falls du mit einer anderen E-Mail-Adresse ein neues Konto erstellt hast, solltest du das neue Konto deaktivieren. 
  • Wenn du ein neues Konto auf einem sozialen Netzwerk wie Facebook oder Google+ eingerichtet hast, hast du die folgenden Möglichkeiten:
  1. In deinen Einstellungen kannst du die Verbindung mit dem sozialen Netzwerk aufheben, damit du eine neue Verbindung mit deinem neuen Konto herstellen kannst.
  2. Deaktiviere das Konto in deinen Einstellungen.

Besitzt du mehrere Pinterest-Konten? Worin besteht das Problem?

Du möchtest deine Konten zusammenlegen.
Du hast dich im falschen Konto angemeldet.
Deine E-Mail-Adresse ist mit zwei Pinterest-Konten verknüpft.
Du hast ein neues Telefon und besitzt auf einmal ein neues Konto.

Konten können nicht zusammengelegt werden, trotzdem gibt es Einiges, was du tun kannst: 

  1. Behalte deine Konten und vergewissere dich, dass jedes deiner Konten mit einer aktuellen E-Mail-Adresse verknüpft ist.
  2. Wähle ein Konto aus, das du behalten möchtest, und deaktiviere das andere, nicht gewünschte Konto. 
Durch das Deaktivieren eines deiner Konten, steht die damit verknüpfte E-Mail-Adresse nicht automatisch für ein anderes Konto zur Verfügung. Jede E-Mail-Adresse kann nur mit jeweils einem Pinterest-Konto verknüpft sein. Du müsstest deine E-Mail-Adresse also in den Einstellungen erst ändern, bevor du dein Konto deaktivierst.
 
Falls du auf dein erstes Konto keinen Zugriff mehr hast, solltest du dein neues Konto behalten, und Pins von deinem alten in dein neues Konto pinnen. Wir können Pins leider nicht übertragen oder verschieben. Du müsstest jeden Pin also selbst erneut pinnen. 

Um das Problem zu beheben, melde dich einfach von dem Konto ab:

  1. Tippe auf das Symbol Person.
  2. Tippe auf das Menü mit den drei Punkten.
  3. Tippe auf Abmelden.

​Wenn dir dies nicht gelingt, weil du automatisch angemeldet wirst, leere den Cache deines Browsers und lösche die Cookies.

Jede E-Mail-Adresse kann nur jeweils mit einem Pinterest-Konto verknüpft sein.

Wenn du mehrere E-Mail-Adressen besitzt, versuche, dich mit einer deiner anderen E-Mail-Adressen anzumelden. 

Es kann sein, dass du aus Versehen ein neues Konto erstellt hast, anstatt dich anzumelden. 

  • Falls du mit einer anderen E-Mail-Adresse ein neues Konto erstellt hast, solltest du das neue Konto deaktivieren. 
  • Wenn du ein neues Konto auf einem sozialen Netzwerk wie Facebook oder Google+ eingerichtet hast, hast du die folgenden Möglichkeiten:
  1. In deinen Einstellungen kannst du die Verbindung mit dem sozialen Netzwerk aufheben, damit du eine neue Verbindung mit deinem neuen Konto herstellen kannst.
  2. Deaktiviere das Konto in deinen Einstellungen.