Schutz deines Kontos

Wir wenden uns derzeit an Nutzer, bei deren Konto möglicherweise verdächtige Aktivitäten aufgetreten sind.

Wenn du Nachrichten von einer der unten angegebenen E-Mail-Adressen erhälst, folge bitte den Anweisungen, um sicherzustellen, dass dein Konto sicher ist.


Datenschutz und Sicherheit sind uns bei Pinterest sehr wichtig. Wenn wir bei einem Konto verdächtige Aktivitäten feststellen, versetzen wir es in den abgesicherten Modus und kontaktieren den Besitzer des Kontos.

Info über verdächtige Aktivitäten

Manchmal erhalten Hacker Zugang zu den Konten realer Personen, indem sie E-Mails und Passwörter verwenden, die sie durch Verstöße auf anderen Websites erhalten haben. Sobald wir diese Aktivität feststellen, werden wir deine Kontoaktivität einschränken oder den Zugriff auf das Konto sperren, bis du dein Passwort zurücksetzt oder dich wieder über Facebook oder Google+ anmeldest.

So bleibt dein Konto sicher

  • Wähle ein starkes Passwort
    • Wähle ein Passwort, das schwer zu erraten ist, und verwende eine Mischung aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbolen.
    • Verwende nicht dasselbe Passwort für mehrere Websites.
    • Gebe Dein Passwort nie an eine andere Person weiter — wir werden dich niemals danach fragen.
  • ​​Wie du die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivierst
    • Sobald du sie aktiviert hast, senden wir dir einen Code zu, wenn du dich über ein neues Gerät bei Pinterest anmeldest. Ohne Zugriff auf dein Telefon kann auch niemand auf dein Konto zugreifen.
  • Aktualisiere deine E-Mail-Adresse
    • Stelle sicher, dass die für Pinterest verwendete E-Mail-Adresse aktuell ist.
    • Überprüfen dein Postfach auf E-Mails von Pinterest — darüber senden wir dir wichtige Warnmeldungen zu deinem Konto und zum Datenschutz.