Zielgruppeneinblicke

Zielgruppeneinblicke verraten anhand des Verhaltens bestehender und potenzieller Kunden, woran diese interessiert sind. Diese Einblicke stützen sich auf das Geschmacksdiagramm und zeigen unter Berücksichtigung von Handlungen wie dem Durchführen von Suchen und dem Merken von Pins die aktive Beachtungsmentalität der Nutzer von Pinterest.

Zu den Zielgruppeneinblicken gelangst du, indem du im oberen Bereich von Pinterest auf Analytics klickst und die Option Zielgruppeneinblicke auswählst.

Zielgruppenauswahl

Zeige Daten zu deiner Zielgruppe und dem Publikum von Pinterest an, oder vergleiche die beiden, indem du oben auf der Seite auf die Tabs klickst. Diese Tabs zeigen Daten der letzten 30 Tage.

Deine Gesamtzielgruppe wird definiert als die Nutzer, die sich deine Inhalte gemerkt, angesehen oder damit interagiert haben. Hierzu gehören sowohl die von dir auf Pinterest gemerkten Pins (organisch und Promoted), als auch Pins, die sich Nutzer direkt von deiner verifizierten Webseite gemerkt haben.

Affinitäten

Zeige die Topkategorien und -interessen deiner Zielgruppenauswahl an, und vergleiche die Affinität deines Publikums mit der des gesamten Pinterest-Publikums. Diese Tabellen lassen sich nach Affinität und Publikumsanteil sortieren. Beim Erstellen einer Kampagne mit Promoted Pins kannst du sie auf jedes dieser Interessen ausrichten.

Affinität zeigt, wie stark die Zielgruppe im Vergleich zum durchschnittlichen Pinterest-Nutzer an einer jeweiligen Kategorie interessiert ist. Eine hohe Affinität bedeutet, dass dieser Teil deiner Zielgruppe mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Inhalten interagiert, die zu diesem Interesse gehören.

Demografische Informationen

Du kannst eine demographische Aufschlüsselung deiner Zielgruppenauswahl nach Alter, Geschlecht, Ort und Gerät anzeigen.

Lies unseren Unternehmensblog, und finde heraus, wie du deine Pinterest-Analytics-Erkenntnisse in die Tat umsetzen kannst.

Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt