Fehlermeldungen des Bulk-Editors

Wenn im Bulk-Editor ein Fehler auftritt, erhältst du eine eindeutige Fehlermeldung.

Du erhältst eine mit „W“ markierte Warnmeldung, falls Keywords doppelt vorkommen. Der Upload wird trotzdem durchgeführt, solange keine anderen Fehler vorliegen. Hierbei handelt es sich also mehr um eine Mitteilung über doppelte Keywords als einen Fehler, und der Upload kann trotzdem als Erfolg betrachtet werden:

ERFOLG! W1622: Duplizierte Keywords wurden in derselben übergeordneten Entität gefunden. Bitte entferne alle Duplikate.

Suche unten nach der Fehlermeldung, um Tipps zur Aktualisierung des Bulk-Editorblatts zu erhalten.

Fehlermeldung Empfohlene Maßnahme
Fehler 1559: Ungültiges Startdatum (in UTC). Das Startdatum muss vor dem Enddatum und nach dem heutigen Datum liegen. Das Startdatum muss in der Zukunft und vor dem Enddatum liegen. Hinweis: Das Datum muss in UTC eingegeben werden. Dies entspricht möglicherweise nicht deiner Ortszeit.
Fehler 1569: Ungültige Platzierung. Nach dem Erstellen der Anzeige kann die Platzierung nicht mehr bearbeitet werden. Wenn du zusätzliche Platzierungen testen möchtest, duplizierst du die bestehende Kampagne und aktualisierst die Platzierung.
Fehler 1619: Das Werbebild, die Beschreibung oder die URL des organischen Pins fehlt. Zum Erstellen eines neuen Pins ist eine Bilddatei, Beschreibung und Landeseite-URL erforderlich. Überprüfe, ob eines dieser Elemente im Bulk-Editorblatt fehlt.
Fehler 1622: Duplizierte Keywords wurden in derselben übergeordneten Entität gefunden. Bitte entferne alle Duplikate. Sind innerhalb einer Kampagne oder Anzeigengruppe die gleichen Keywords oder Übereinstimmungstypen vorhanden, wird nur die erste Instanz davon erstellt. Du musst die Duplikate entfernen.
Fehler 2009: In dieser Zeile fehlen Informationen. Eine Namens- oder ID-Spalte muss ausgefüllt werden. Füge beim Erstellen einer Kampagne einen Namen hinzu. Gib die Kampagne oder Anzeigengruppen-ID an, wenn du eine Kampagne oder Anzeigengruppe bearbeitest.
Fehler 2016: Die übergeordnete Zeile konnte nicht gefunden werden. Handelt es sich um ein Keyword der Kampagne, muss der Übereinstimmungstyp mit CAMPAIGN beginnen. Beispiel: CAMPAIGN_NEGATIVE_PHRASE Auf der Kampagnenebene kannst du nur negative Keywords hinzufügen. Gib „CAMPAIGN_NEGATIVE_PHRASE“ oder „CAMPAIGN_NEGATIVE_EXACT“ an, um den Übereinstimmungstyp zu korrigieren.
Fehler 2017: In der Spalte sind ungültige Werte enthalten – ungültige Entität-ID. In der Regel bedeutet dies, dass ein Präfix für eine Entität-ID fehlt. Verwende „C“, um die Kampagne anzugeben, „AG“ für die Anzeigengruppe, „KW“ für das Keyword, „P“ für eine organische Pin-ID, „PP“ für eine Promoted Pin-ID und „COL“ für die Bestellpostion einer Kampagne.
Fehler 2017: In der Spalte „Interessen“ ist ein ungültiger Wert enthalten. Die Interessenliste muss im richtigen Format angegeben werden. Orientiere dich an Zeile 2 im Bulk-Editorblatt.
Fehler 2017: Ungültiger Wert – der Pin konnte nicht erstellt werden. Gib ein Bild, eine Beschreibung des Pins und eine organische Pin-URL ein. Der Name der Bilddatei muss dem in der CSV-Datei angegebenen Namen entsprechen. Zum Erstellen eines neuen Pins ist eine Bilddatei, Beschreibung und Landeseite-URL erforderlich. Überprüfe, ob eines dieser Elemente im Bulk-Editorblatt fehlt.
Fehler 2017: In der Spalte „Vorhandene Pin-ID“ ist ein ungültiger Wert enthalten. Der Pin kann nicht beworben werden. Der zu bewerbende organische Pin muss über eine Ziel-URL verfügen, sich auf einer öffentlichen oder geschützten Pinnwand befinden, und du musst der Besitzer des Pins sein. Pins von geheimen Pinnwänden können nicht beworben werden.
Fehler 2017: In der Spalte „Status des Promoted Pins“ ist ein ungültiger Wert enthalten – „ARCHIVIERT“. Um ein Objekt zu archivieren, gibst du „Archivieren“ als Aktion in Spalte A an. Ein Objekt kann nicht durch das Ändern des Status archiviert werden.
Fehler 2017: In der Spalte „URL des Promoted Pins“ ist ein ungültiger Wert enthalten – angegebene URL ist ungültig. Bearbeite die URL deines Promoted Pins, um Leerstellen zu entfernen oder eine inkorrekte Formatierung zu beheben.
Fehler 2018: Ein Fehler ist aufgetreten. Führe den Upload erneut aus, und versuche es erneut. Im Back-End ist ein Fehler aufgetreten. Lade die Datei zu einem späteren Zeitpunkt erneut hoch. Wende dich an uns, wenn diese Probleme weiterhin bestehen.
Fehler 2019: In einer der übergeordneten Dateien ist ein Fehler aufgetreten. Behebe diese Fehler, und lade diese Datei erneut hoch. Besteht ein Fehler in einem übergeordneten Objekt, können wir die darin enthaltenen Objekte weder erstellen noch aktualisieren. Behebe alle Fehler im übergeordneten Element, und lade es anschließend erneut hoch.
Fehler 2020: In der Spalte sind ungültige Zeichen enthalten. Nur UTF8-Werte sind zulässig. Dein Text wird möglicherweise von Excel neu formatiert. Speichere die Datei als „CSV UTF-8“-Datei, und lade sie erneut hoch.
Fehler 2023: In dieser Zeile sind Felder von mehreren Entitäten enthalten. Nur Felder einer einzigen Entität dürfen enthalten sein: Kampagne, Anzeigengruppe, Pin-Werbeaktionen oder Keyword. Überprüfe, ob du Spalten ausgefüllt hast, die nicht zu dem Objekt gehören, das du erstellen oder bearbeiten möchtest. Jede Zeile steht für ein anderes Objekt (Kampagne, Anzeigengruppe, Pin oder Keyword), und das blaue Bulk-Blatt steht für eine verschachtelte Struktur. Dabei sind Pins und Keywords in Anzeigengruppen und Anzeigengruppen in Kampagnen enthalten. Die von dir ausgefüllten Spalten dürfen nur anwendbar sein auf ein Objekt in der Zeile, die du erstellst.
Fehler 2038: Diese Zeile wurde nicht verarbeitet. Diese Zeile muss aktualisiert werden. Diese Fehlermeldung erscheint, wenn du in Spalte A „Bearbeiten“ oder „Erstellen“ eingibst, die Spalten aber nicht zur Erstellung eines Objekts ausgefüllt hast oder keine Änderungen in der bestehenden Arbeitsmappe vorgenommen hast.
Fehler 2044: Ein Keyword mit identischem Wert und Übereinstimmungstyp existiert bereits. Bitte lade dein Blatt erneut herunter. Überprüfe, ob Keywords oder Übereinstimmungstypen, die du hinzufügen möchtest, in den aktuellen Anzeigengruppen oder Kampagnen bereits existieren.
Fehler 12: Beim Verarbeiten der Zeile ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Überprüfe dein Konto, um diese Aktion zu verifizieren. Dieser Fehler tritt häufig bei großen Dateien auf. Lade die Datei zu einem späteren Zeitpunkt erneut hoch.
Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt