Kampagnenziel auswählen

Anscheinend zeigst du diese Seite an einem Ort an, an dem Anzeigen noch nicht zur Verfügung stehen. Klicke auf den Link, um zu erfahren, wo Anzeigen für Pinterest-Unternehmenskonten zur Verfügung stehen.

Mehr dazu

Das Kampagnenziel legt fest, wie du in der Anzeigenauktion bietest und welche Anzeigenformate zum Bewerben zur Verfügung stehen. Wähle das Kampagnenziel, das am besten zu deinen geschäftlichen Zielen passt.

Brand Awareness

So funktioniert's: Hilf Nutzern, deine Marke, deine Produkte oder andere Dienstleistungen zu entdecken.
So bietest du: Lege ein maximales CPM-Gebot fest oder das Maximum, das du für 1000 Impressions aus deiner Anzeige zu zahlen bereit bist.

Hier erfährst du, wie du eine Kampagne einrichtest.

Videoaufruf

So funktioniert's: Optimiere die Qualität der Aufrufe, die durchschnittliche Wiedergabezeit und die Abschlussrate bei den Nutzern, die dein Video am wahrscheinlichsten ansehen werden.
So bietest du: Lege ein maximales CPV-Gebot fest oder das Maximum, das du zu zahlen bereit bist, wenn Nutzer dein Video für mindestens zwei Sekunden ansehen.

Hier erfährst du mehr über Videokampagnen.

Traffic

So funktioniert's: Erhöhe die Anzahl der Besuche auf deiner Webseite.
So bietest du: Wähle Automatisch aus, wenn du Pinterest deine Gebote verwalten lassen möchtest. Wähle alternativ Benutzerdefiniert aus und lege einen Höchstwert für die Cost per Click (CPC) fest, den du zu zahlen bereit bist, wenn sich Nutzer über deine Anzeige zu deiner Webseite durchklicken.

Hier erfährst du mehr über Traffic-Kampagnen.

Conversions

So funktioniert's: Bringe Nutzer dazu, Aktionen auf deiner Webseite durchzuführen, z. B. „Checkout“, „Registrieren“ oder „In den Warenkorb legen“.
So bietest du: Wähle Automatisch aus, wenn du Pinterest deine Gebote verwalten lassen möchtest. Wähle alternativ Benutzerdefiniert aus und lege dein Budget und den angestrebten Durchschnittswert für die Cost per Action (CPA) fest, den du zu zahlen bereit bist, wenn sich Nutzer über deine Anzeige zu deiner Webseite durchklicken.

Hier erfährst du mehr über Conversion-Kampagnen.

Shopping-Kataloge

So funktioniert's: Hilf Nutzern, deine Produkte oder Dienstleistungen zu entdecken, während sie Pinterest nach Inspiration durchsuchen.
So bietest du: Lege eine Höchstwert für die Cost per Click (CPC) oder ein oCPM-Gebot fest, das optimierte Maximum, das du für jeweils 1000 Impressions aus deiner Anzeige zu zahlen bereit bist. Wenn du ein oCPM-Gebot festlegst, legst du auch einen Ziel-CPA-Wert (Cost per Action) fest.

Hier erfährst du mehr über Shopping-Kampagnen.

Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt