Ein Karussell erstellen

Ein Karussell ist ein Pin mit mehreren Bildern. Karussells sind eine tolle Möglichkeit zum Veranschaulichen verschiedener Features eines Produkts, zum Bewerben mehrerer Produkte auf einmal oder zum Erzählen einer Markengeschichte in Kapiteln.

Nutzer sehen das Karussell im Start-Feed wie einen gewöhnlichen Pin. Sie können direkt im Feed durch die verschiedenen Bilder wischen, wir nennen sie Karten, oder sie können ein Karussell antippen und sich durch alle Karten und die zugehörigen Webseiten wischen, wobei sie sich im Grunde die verschiedenen Zielseiten ansehen. Wenn sich jemand ein Karussell merkt, wird der gesamte Pin mit allen Karten gemerkt.

Ein Karussell erstellen

Jeder mit einem Unternehmenskonto und in einem Anzeigenmarkt kann Karussells erstellen. Dazu wird zuallererst eine Karussellkampagne benötigt, allerdings müssen keine Abrechnungsinformationen angegeben werden.

  1. Navigiere auf der Startseite von ads.pinterest.com oben links zu „Anzeigen“, und klicke auf Anzeige erstellen, oder klicke auf den roten  -Button.

  2. Wähle ein Ziel für deine Kampagne.

  3. Benenne sie und lege ein Budget für sie fest, oder lass das Feld frei, falls du das Karussell nicht bewerben möchtest.

  4. Schalte den Umschalter neben „Diese Anzeige zum Karussell machen" nach rechts und klicke dann auf Weiter.

  5. Benenne die Anzeigengruppe, füge Targeting-Details für die Kampagne hinzu und lege ein Gebot fest, falls du sie bewirbst.

  6. Wähle ein Karussell aus, das du bereits erstellt hast, oder wähle Karussell erstellen aus.

  7. Lade 2–5 Bilder für dein Karussell hoch, und zwar in der Reihenfolge, in der sie angezeigt werden sollen. Beachte, dass derzeit in Karussells nur statische Bilder verwendet werden können und das Seitenverhältnis 1:1 (quadratisch) oder 2:3 (vertikal) betragen muss. Klicke auf dem Bild auf das Symbol  , um das Seitenverhältnis zu bearbeiten.

  8. Füge einen Titel und eine Beschreibung hinzu. Falls jede Karte über ihren eigenen Text verfügen soll, deaktiviere die Option „Text für alles anwenden“, ansonsten werden Titel und Beschreibung auf alle Karten kopiert.

  9. Gib eine Ziel-URL an. Alle Karten können auf dieselbe Webseite oder unterschiedliche Seiten verweisen.

  10. Wähle eine Pinnwand aus, auf der das Karussell angezeigt wird, indem du auf die jeweilige Pinnwand klickst.

  11. Klicke auf Anzeige überprüfen.

Hinweis: Derzeit ist es nicht möglich, die Ziel-URL, den Titel, die Beschreibung und die Reihenfolge des Karussells zu bearbeiten, sobald es erstellt ist. Falls du das Karussell bewirbst, werden für Impressions der Pin als Ganzes berechnet, nicht pro Wischen. In den Berichten wird der Pin ebenso als ein Pin angezeigt und die Interaktion mit den einzelnen Karten nicht berücksichtigt.

Erstelle ein Karussell mit dem Bulk-Editor

  1. Navigiere zum Bulk-Editor, und klicke auf Beispielarbeitsblatt herunterladen.

  2. Gib als Bildmaterialtyp „CAROUSEL“ ein.

  3. Klicke auf Bilder auswählen und füge dem Karussell 2–5 Bilder hinzu.

  4. Fülle die erforderlichen karussellspezifischen Felder aus: Bilddateiname, Titel, Beschreibung, organische Pin-URL und Ziel-URL. Fülle die Spalten für die Promoted Pins nicht aus.

  5. Klicke auf Verarbeiten.

Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt