Idea Pin-Anzeigen mit bezahlten Partnerschaften sind in deinem Land noch nicht verfügbar. Mehr dazu
Übersicht

Ein Idea Pin ist ein organisches Format, das mehrere Seiten an Video- und Bildinhalten enthält, die direkt auf Pinterest erstellt wurden. Mit Idea Pins kannst du eine immersive Geschichte erzählen und die Nutzer*innen inspirieren. Wenn ein Unternehmen diese Inhalte über seine Follower*innen hinaus verbreiten möchte, kann es die Inhalte bei seiner Zielgruppe als Idea Pin-Anzeigen bewerben und die Performance anschließend auf unserer Anzeigenplattform messen.

Idea Pin-Anzeigen sollen eine Geschichte erzählen, die deine Zielgruppe inspiriert und sie aktiv werden lässt. Sie können eine Kombination aus Bildern und Videos sowie eine Ziel-URL und die Möglichkeit enthalten, einem Unternehmenskonto zu folgen.

Idea Pin-Anzeigen können von einem Unternehmen erstellt und beworben werden. Oder sie können von Creator*innen erstellt und vom Unternehmen als bezahlte Partnerschaft beworben werden (Idea Pin-Anzeigen mit bezahlter Partnerschaft).

Idea Pin-Anzeigen mit dem Pin Builder in der Pinterest-App erstellen
  • Idea Pins in der Pinterest-App erstellen und veröffentlichen
  • Melde dich auf deinem Desktopgerät bei deinem Pinterest-Unternehmenskonto an.
  • Klicke oben im Menü auf Erstellen und dann auf Anzeige erstellen.
  • Erstelle deine Kampagne im Ads Manager.
  • Klicke auf Pins auswählen, filtere nach Formattyp und wähle Idea aus. Wähle dann deinen Idea Pin aus.
  • Füge eine Ziel-URL und einen Pin-Titel hinzu und sieh dir die Vorschau deiner Anzeige an.
  • Klicke auf Veröffentlichen.
  • Idea Pin-Anzeigen mit dem Ads Manager auf Desktopgeräten erstellen
  • Melde dich auf deinem Desktopgerät bei deinem Pinterest-Unternehmenskonto an.
  • Klicke oben im Navigationsmenü auf Erstellen und dann auf Anzeige erstellen.
  • Deine Kampagne erstellen
  • Wähle Idea Pin erstellen aus und halte dich an die Schritte zum Erstellen eines Idea Pins.
  • Füge eine Ziel-URL und einen Pin-Titel hinzu und sieh dir die Vorschau deiner Anzeige an.
  • Klicke auf Veröffentlichen.
  • Hinweis: Alle im Ads Manager erstellten Entwürfe sind im Idea Pin Builder verfügbar.

    Marken können keine Idea Pins bewerben, die markierte Produkte, Musik oder Sticker enthalten. Der Versuch, solche Pins zu bewerben, führt zu einer Fehlermeldung.

    Wenn die bezahlte Partnerschaft von einer Idea Pin-Anzeige entfernt wird, wird die Anzeige im Ads Manager archiviert.

    Produktdaten für Idea Pin-Anzeigen

    Design

  • Seitenverhältnis: Das Seitenverhältnis von Anzeigen ist 9:16, es gibt jedoch keine Beschränkungen für Bilder oder Videos.
  • Dateityp:
    • Bilder: BMP, JPEG, PNG, TIFF, WEBP
    • Videos: MP4, MOV, M4V
  • Text

  • Pin-Titel: Bis zu 100 Zeichen
  • Technisches

  • Max. Dateigröße: Für Android und iOS empfehlen wir 16 MB.
  • Videolänge: Videos sollten zwischen 1 und 60 Sekunden lang sein.
  • Auflösung: Für voll ausgeschnittene Bilder und Videos oder Bilder und Videos, die den gesamten Bildschirm einnehmen, empfehlen wir eine Größe von 1.080 x 1.920 Pixel (Verhältnis 9:16).
  • Idea Pin-Anzeigen mit bezahlten Partnerschaften

    Idea Pin-Anzeigen mit bezahlten Partnerschaften sind Anzeigen, die von Erstellern produzierte Inhalte umfassen und eine bezahlte Partnerschaft zwischen diesem Content-Creator und dem Unternehmen anzeigen. 

    Content-Creator können ein Unternehmen taggen, das sie sponsert, um eine Idea Pin mit bezahlter Partnerschaft zu erstellen. Das Unternehmen kann dann diesen Idea Pin mit bezahlter Partnerschaft bewerben, um eine Idea Pin-Anzeige mit bezahlter Partnerschaft zu erstellen. 

    Mithilfe von Idea Pin-Anzeigen mit bezahlter Partnerschaft können Inhalte über die Follower der Creator hinaus skaliert werden. Wenn Nutzer eine Idea Pin-Anzeige mit bezahlter Partnerschaft sehen und interagieren, können Sie dem Creator folgen, den Pin speichern und eine Ziel-URL besuchen, die das Unternehmen zur Verfügung gestellt hat. 

    Was passiert, nachdem die Idea Pin-Anzeige veröffentlicht wurde?

  • Die Anzeige wird mit einem Profilbild des Creators angezeigt.
  • Das Label „Bezahlte Partnerschaft“ wird zur Anzeige angezeigt und legt offen, dass zwischen dem Creator und dem Werbetreibenden eine Geschäftsbeziehung besteht.
  • Die Anzeige wird den Followern des Creators und relevanten Nutzern auf Mobilgeräten angezeigt.
  • Eine Idea Pin-Anzeige mit bezahlter Partnerschaft erstellen

    Bevor ein Werbetreibender eine Idea Pin-Anzeige erstellen kann, muss der Creator den Werbetreibenden als Geschäftspartner taggen. Sobald das Unternehmen getaggt wurde, erhält es eine Benachrichtigung per E-Mail. Die E-Mail wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die mit dem Konto verknüpft ist. 

    Erfahre mehr über die Genehmigung bezahlter Partnerschaften.

    Sobald die Geschäftsbeziehung der bezahlten Partnerschaft hergestellt wurde, kann die Marke die Idea Pin-Anzeige mit bezahlter Partnerschaft über den Ads Manager oder die Anzeigen-API bewerben.

    Berechtigte Idea Pins werden unter dem Tab Bezahlte Partnerschaft auf der Seite zur Auswahl von Anzeigen im Ads Manager angezeigt. Idea Pins, die Produkttags, Erwähnungen und/oder Affiliate Links enthalten, können derzeit nicht beworben werden.

    Erfahre, wie du Anzeigen mithilfe des Ads Manager erstellen kannst.

    Werbetreibende können ihre Idea Pin-Anzeigen mit bezahlter Partnerschaft über die Pin-Vorschau überprüfen und testen.

    Erfahre, wie du eine Anzeigen-Vorschau erstellen kannst.

     

    End of Other articles Links
    Brauchst du immer noch Hilfe? Kontakt
    User feedback
    War dieser Artikel hilfreich?

    collection_fields

    Wie können wir diesen Artikel verbessern?