Achtung! Anscheinend siehst du diesen Artikel in einem Land an, in der die Pinterest-App von Shopify noch nicht verfügbar ist. Mehr dazu

Du kannst dein Shopify-Konto mit deinem Pinterest-Konto verknüpfen, um Produkte auf Pinterest zu bewerben, die du bereits auf Shopify verkaufst. Das geht mit der Pinterest-App für Shopify. Alternativ kannst du das Pinterest-Tag manuell zu Shopify hinzufügen. Wenn du die Pinterest-App für Shopify verwendest, wird deine Domain automatisch verifiziert, sodass du sie nicht manuell verifizieren musst.

Wenn du das Pinterest-Tag bereits manuell zu Shopify hinzugefügt hast und stattdessen die Pinterest-App für Shopify verwenden möchtest, musst du das manuell hinzugefügte Tag entfernen. Du kannst dein Shopify-Konto nur mit jeweils einem Pinterest-Unternehmenskonto verknüpfen.

Konten mit der Pinterest-App von Shopify verknüpfen

Falls du die Pinterest-App von Shopify hast, kannst du das Pinterest-Tag in der App installieren.

  1. Melde dich bei deinem Shopify-Konto an.
  2. Wechsle zur Pinterest-App auf der Seite von Shopify im Shopify App Store.
  3. Prüfe die Berechtigungen, und falls du zustimmst, klicke auf Add App (App hinzufügen).
  4. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation der Pinterest-App auf Shopify abzuschließen.
Pinterest-Tag manuell zu Shopify hinzufügen

Falls du die Pinterest-App von Shopify nicht hast, kannst du das Tag manuell installieren. Orientiere dich dazu an der folgenden Anleitung.

Base Code hinzufügen

Der Base Code ermöglicht dir, Daten zu Events zu erfassen, wie beispielsweise dass jemand ein Produkt kauft oder es in den Warenkorb legt. Der Base Code muss auf allen Seiten deiner Webseite installiert sein.

  1. Klicke in der Shopify-Adminoberfläche auf Online Store (Onlineshop) und dann auf Themes (Designs).

  2. Wechsle zu dem Design, das du ändern möchtest, und klicke auf Actions (Aktionen) und dann auf Edit Code (Code bearbeiten).

  3. Klicke auf theme.liquid.

  4. Scrolle nach unten bis zu </head> und füge darüber folgenden Code ein:

    <script type="text/javascript">
    !function(e){if(!window.pintrk){window.pintrk=function()
    {window.pintrk.queue.push(Array.prototype.slice.call(arguments))};var
    n=window.pintrk;n.queue=[],n.version="3.0";var
    t=document.createElement("script");t.async=!0,t.src=e;var
    r=document.getElementsByTagName("script")[0];r.parentNode.insertBefore(t,r)}}
    ("https://s.pinimg.com/ct/core.js"); 
    
    pintrk('load','YOUR_TAG_ID', { em: '{{ customer.email }}', });
    pintrk('page');
    </script> 
    <noscript> 
    <img height="1" width="1" style="display:none;" alt=""
    src="https://ct.pinterest.com/v3/?tid=YOUR_TAG_ID&noscript=1" /> 
    </noscript>
    
  5. Ersetze YOUR_TAG_ID durch deine eigene eindeutige Tag-ID. Deine eindeutige Tag-ID findest du auf Pinterest im Ads Manager. Klicke auf Anzeigen, dann auf Conversions und dann unter Pinterest-Tag installieren auf Erste Schritte. Falls du bereits ein Pinterest-Tag erstellt hast, kannst du auf seinen Titel klicken, um seine eindeutige Tag-ID anzuzeigen.

  6. Wechsle zu deiner Conversion-Tracking-Übersicht, und suche den Abschnitt „Details“ heraus.

  7. Kopiere die unter Tag-ID stehende 13-stellige Zahlenfolge und füge sie anstelle von YOUR_TAG_ID in den Code ein.

Checkout-Event hinzufügen

Nach der Installation des Base Code kannst du verschiedene Events hinzufügen, um zusätzliche Daten zu erfassen. Du kannst das Checkout-Event hinzufügen, um zu erfassen, wann Nutzer ein Produkt kaufen und Transaktionen abschließen.

  1. Klicke in der Shopify-Adminoberfläche auf Settings (Einstellungen) und dann auf Checkout.
  2. Füge unter den Order Status Page Scripts folgenden Tracking-Code in das Textfeld ein. Ist im Textfeld bereits Code vorhanden, füge deinen Tracking-Code danach ein:
{% if first_time_accessed %}
<script type="text/javascript">
!function(e){if(!window.pintrk){window.pintrk=function()
{window.pintrk.queue.push(Array.prototype.slice.call(arguments))};var
n=window.pintrk;n.queue=[],n.version="3.0";var
t=document.createElement("script");t.async=!0,t.src=e;var
r=document.getElementsByTagName("script")[0];r.parentNode.insertBefore(t,r)}}
("https://s.pinimg.com/ct/core.js");

pintrk('load','YOUR_TAG_ID', { em: '{{ customer.email }}', }); 
pintrk('page'); 
</script> 
<noscript> 
<img height="1" width="1" style="display:none;" alt=""
src="https://ct.pinterest.com/v3/?tid=YOUR_TAG_ID&noscript=1" /> 
</noscript>

<script>
pintrk('track', 'checkout',{
value: {{ total_price }} / 100,
currency: '{{ currency }}',
order_quantity: 1,
order_id: {{ checkout.id }}
});
</script>
<noscript>
<img height="1" width="1" style="display:none;" alt=""
src="https://ct.pinterest.com/v3/?tid=YOUR_TAG_ID&event=checkout&noscript=1"/>
</noscript>
{% endif %}

  1. Ersetze YOUR_TAG_ID durch die eindeutige Tag-ID, die im Ads Manager generiert wurde.

AddToCart-Event hinzufügen (optional)

Nach der Installation des Base Code kannst du optional verschiedene Events hinzufügen, um zusätzliche Daten zu erfassen. Du kannst das AddToCart-Event hinzufügen, um zu erfassen, wann Nutzer Produkte zum Warenkorb hinzufügen.

Hinweis: Bei einigen Shopify-Designs und -Widgets ist es nicht möglich, AddToCart-Events hinzuzufügen.

  1. Klicke in der Shopify-Adminoberfläche auf Online Store (Onlineshop) und dann auf Themes (Designs).

  2. Klicke im derzeit verwendeten Design auf Actions (Aktionen) und Edit code (Code bearbeiten).

  3. Suche unter Vorlagen nach Codedateien namens product.liquid, product-template.liquid oder product-form.liquid und öffne sie. Dies hängt von dem Design ab, das installiert ist, aber meist befindet sich der Code für den AddToCart-Button in der Datei „products.liquid“ oder einem Äquivalent.

  4. Durchsuche die Codedatei nach addtocart.

  5. Platziere den folgenden Code im abschließenden Caret des Elements <button> oder des Elements <input>.

    onclick="pintrk('track', 'addtocart');"
  6. Klicke oben rechts auf Speichern.

Pinterest-Tag aus Shopify entfernen

Falls du das Pinterest-Tag manuell installiert hast, jetzt aber auf die Shopify-App umsteigen möchtest, musst du alle manuell installierten Tags entfernen, bevor du die Shopify-App einrichtest. Entferne den Base Code, den Checkout-Code und den AddToCart-Code. Du kannst pro Konto nur ein Tag haben.

Base Code entfernen

  1. Klicke in der Shopify-Adminoberfläche auf Online Store (Onlineshop) und dann auf Themes (Designs).​
  2. Wechsle zu dem Design, das du ändern möchtest, und klicke auf Actions (Aktionen) und dann auf Edit Code (Code bearbeiten).
  3. Klicke auf theme.liquid.
  4. Scrolle nach unten bis zu </head> und suche nach diesem Code:
    <script type="text/javascript">
    !function(e){if(!window.pintrk){window.pintrk=function()
    {window.pintrk.queue.push(Array.prototype.slice.call(arguments))};var
    n=window.pintrk;n.queue=[],n.version="3.0";var
    t=document.createElement("script");t.async=!0,t.src=e;var
    r=document.getElementsByTagName("script")[0];r.parentNode.insertBefore(t,r)}}
    ("https://s.pinimg.com/ct/core.js"); 
    
    pintrk('load','YOUR_TAG_ID', { em: '{{ customer.email }}', });
    pintrk('page');
    </script> 
    <noscript> 
    <img height="1" width="1" style="display:none;" alt=""
    src="https://ct.pinterest.com/v3/?tid=YOUR_TAG_ID&noscript=1" /> 
    </noscript>

Checkout-Code entfernen

  1. Klicke in der Shopify-Adminoberfläche auf Settings (Einstellungen) und dann auf Checkout.
  2. Suche im Abschnitt Order Status Page Scripts im Textfeld nach dem folgenden Tracking-Code. Falls sich in dem Textfeld noch weiterer Code befindet, achte darauf, dass du wirklich nur diesen Code entfernst:
    {% if first_time_accessed %}
    <script type="text/javascript">
    !function(e){if(!window.pintrk){window.pintrk=function()
    {window.pintrk.queue.push(Array.prototype.slice.call(arguments))};var
    n=window.pintrk;n.queue=[],n.version="3.0";var
    t=document.createElement("script");t.async=!0,t.src=e;var
    r=document.getElementsByTagName("script")[0];r.parentNode.insertBefore(t,r)}}
    ("https://s.pinimg.com/ct/core.js");
    
    pintrk('load','YOUR_TAG_ID', { em: '{{ customer.email }}', }); 
    pintrk('page'); 
    </script> 
    <noscript> 
    <img height="1" width="1" style="display:none;" alt=""
    src="https://ct.pinterest.com/v3/?tid=YOUR_TAG_ID&noscript=1" /> 
    </noscript>
    
    <script>
    pintrk('track', 'checkout',{
    value: {{ total_price | money_without_currency }}, 
    currency: '{{ currency }}',
    order_quantity: 1,
    order_id: {{ checkout.id }}
    });
    </script>
    <noscript>
    <img height="1" width="1" style="display:none;" alt=""
    src="https://ct.pinterest.com/v3/?tid=YOUR_TAG_ID&event=checkout&noscript=1"/>
    </noscript>
    {% endif %}
    

AddToCart-Code entfernen

  1. Klicke in der Shopify-Adminoberfläche auf Online Store (Onlineshop) und dann auf Themes (Designs).
  2. Klicke im derzeit verwendeten Design auf Actions (Aktionen) und dann auf Edit code (Code bearbeiten).
  3. Suche unter Vorlagen nach Codedateien namens product.liquid, product-template.liquid oder product-form.liquid und öffne sie. Dies hängt von dem Design ab, das installiert ist, aber meist befindet sich der Code für den AddToCart-Button in der Datei „products.liquid“ oder einem Äquivalent.
  4. Durchsuche die Datei nach addtocart.
  5. Suche nach dem folgenden Code und entferne ihn. Er sollte sich am abschließenden Caret des <button>- oder <input>-Elements onclick="pintrk('track', 'addtocart');" befinden.
  6. Klicke oben rechts auf Speichern.
Wie geht's weiter?
  • Brauchst du mehr Hilfe? Versuche es mit diesen Tipps.
  • Erstelle Anzeigen mit Shopify.
  • Miss deine Reichweite mit Shopify Analytics oder Ads Manager-Berichten.
  • End of Other articles Links
    Brauchst du immer noch Hilfe? Kontakt
    User feedback
    War dieser Artikel hilfreich?

    collection_fields

    Wie können wir diesen Artikel verbessern?