Bewerbe einen Pin über dein Profil

Willst du mehr Traffic auf deine Webseite anziehen, kannst du den Ads Manager und Bulk-Editor umgehen und einen Pin direkt von deinem Profil aus bewerben.

Hebe schnell einen Pin hervor

  1. Wenn du in deinem Pinterest-Unternehmenskonto angemeldet bist, klicke oben rechts auf dein Profilbild und wähle Profil aus.

  2. Suche den Pin, den du bewerben möchtest, und zeige mit der Maus auf ihn. Klick dann auf Bewerben

    • Beachte: Nur Pins, die für eine Promoted Pin-Kampagne geeignet sind, verfügen über die Schaltfläche Bewerben

  3. Überprüf die Ziel-URL, damit der Pin auf die Seite verweist, auf der du Traffic generieren möchtest. Du kannst hier beliebige URL-Parameter hinzufügen, um die Quelle deines Traffics nachzuverfolgen.

  4. Leg ein Tagesbudget für deine Anzeige fest.

  5. Wähle, ob die Anzeige dauerhaft oder nur für eine festgelegte Anzahl von Tagen geschaltet werden soll.
  6. Füg deine Keywords hinzu, um Nutzer zu erreichen, während sie auf Pinterest nach bestimmten Ideen suchen.

    • Wir schlagen dir automatisch ein paar Keywords vor. Du kannst allerdings alle entfernen, die dir nicht gefallen, und beliebige weitere Keywords hinzufügen.

  7. Klicke auf Werben, um die Erstellung deiner Anzeige abzuschließen.

Sobald du auf Werben klickst, überprüfen wir deine Anzeige darauf, ob sie den Werberichtlinien entspricht. Dieser Vorgang kann bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen.

Nachdem deine Anzeige überprüft und genehmigt wurde, werden dir Metriken für deine Traffic-Kampagne im Ads Manager angezeigt. Du kannst im Ads Manager eine stundenweise Ansicht aufrufen, um die neuesten Metriken einer neuen Kampagne anzuzeigen.

Einschränkungen

Du kannst kein Gebot festlegen, wenn du eine Anzeige über dein Profil erstellst. Der Betrag, der dir pro Klick berechnet wird, wird anhand der ausgewählten Keywords automatisch berechnet. Im Allgemeinen gilt: Je beliebter das Keyword, desto höher das Gebot. Wenn du manuelle Gebote festlegen möchtest, erstell eine Anzeigenkampagne im Ads Manager.

Kampagnen, die mithilfe der Funktion „Quick Promote“ erstellt wurden, werden standardmäßig auf alle Geschlechter, Geräte und Standorte innerhalb deines Landes ausgerichtet. Dadurch verbessert sich die Reichweite deiner Anzeige. Wenn du dieses Targeting verfeinern möchtest, bearbeite die Kampagne im Ads Manager.

Für eine erweiterte Anzeigenerstellung verwendest du den Ads Manager oder den Bulk-Editor.

Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt