Mit einem Unternehmenskonto kannst du die Veröffentlichung von Pins in der Desktop- und iOS-Version im Voraus planen. Du kannst Pins bis zu zwei Wochen im Voraus in deiner aktuellen Zeitzone planen. Es kann zwar immer nur die Veröffentlichung eines Pins geplant werden, aber insgesamt kannst du die Veröffentlichung von bis zu 100 Pins planen. 

Du hast auch nach der Planung der Veröffentlichung von Pins die Möglichkeit, Änderungen vorzunehmen, z. B. einen Pin sofort zu veröffentlichen oder zu löschen. Die für die Veröffentlichung geplanten Pins zeigst du an, indem du zu deinem Profil navigierst und den Tab Erstellt auswählst. 

  • Melde dich bei deinem Pinterest-Unternehmenskonto an.
  • Klicke oben links auf Erstellen und dann auf Pin erstellen.

  • Wähle ein Bild oder Video für den Pin aus und füge einen Titel, eine Beschreibung und den Ziellink hinzu.

  • Wähle Später veröffentlichen und dann Datum und Uhrzeit aus, zu der der Pin veröffentlicht werden soll.

  • Wähle im Dropdown-Menü eine vorhandene Pinnwand aus, auf der du dir den Pin merken möchtest, oder wähle Pinnwand erstellen aus, um eine neue zu erstellen.

  • Klicke auf Veröffentlichen.

  • Diese Funktion steht zurzeit nur in der Desktopversion und der iOS-Version zur Verfügung.

  • Öffne die Pinterest-App auf deinem Gerät und melde dich bei deinem Pinterest-Unternehmenskonto an.
  • Tippe auf das Pluszeichen .
  • Tippe auf Pin.

  • Nimm ein Foto für deinen Pin auf oder wähle ein auf deinem Gerät vorhandenes Bild oder Video aus, dann tippe auf Weiter.

  • Füge einen Titel, eine Beschreibung und eine Zielwebseite hinzu.

  • Tippe unter Veröffentlichungszeitpunkt auf das Bearbeiten-Symbol  und wähle das Datum und die Uhrzeit für die Veröffentlichung des Pins aus.

  • Tippe auf Fertig.

  • Tippe auf Weiter.

  • Wähle eine vorhandene Pinnwand aus, auf der du dir den Pin merken möchtest, oder tippe auf Pinnwand erstellen, um eine neue zu erstellen.

  • End of Other articles Links
    Brauchst du immer noch Hilfe? Kontakt
    User feedback
    War dieser Artikel hilfreich?

    collection_fields

    Wie können wir diesen Artikel verbessern?