Gebot festlegen

Anscheinend zeigst du diese Seite an einem Ort an, an dem Anzeigen noch nicht zur Verfügung stehen. Klicke auf den Link, um zu erfahren, wo Anzeigen für Pinterest-Unternehmenskonten zur Verfügung stehen.

Mehr dazu

Mit Geboten legst du fest, wie du dein Budget verwendest und wie viel dir verschiedene Aktionen zu deinen Anzeigen wert sind. Du kannst benutzerdefinierte oder automatische Gebote wählen.

Benutzerdefinierte Gebote

Benutzerdefinierte Gebote legst du manuell fest. Du gibst den Höchstbetrag ein, den du jeweils für eine Aktion ausgeben möchtest. Dann aktualisierst du im Laufe des Tages, wann immer du möchtest, manuell den Betrag.

Klicke im Ads Manager unter Optimierung und Auslieferung auf Benutzerdefiniert.

Mindestgebote für jedes Bietmodell

Jede Kampagne hat ein anderes Mindestgebot. Innerhalb jedes Kampagnentyps verfügen unterschiedliche Länder über unterschiedliche Untergrenzen für Gebote. Das Mindestgebot hängt vom ausgewählten Zielland für die Kampagne ab. Die Untergrenze für Gebote für jedes Land wird anschließend in den entsprechenden Betrag in USD konvertiert, basierend auf dem aktuellen Wechselkurs. Das Mindestgebot ist die höchste der unterschiedlichen Untergrenzen für Gebote für die verschiedenen Länder.

Wenn du mehrere Formate auswählst, respektiert dein Mindestgebot das Mindestgebot des höchsten Formats.

Beispiel: Wenn eine CPC-Kampagne auf die USA, das Vereinigte Königreich und Kanada ausgerichtet ist, beträgt die Untergrenze für Gebote 0,10 USD, 0,07 GBP bzw. 0,10 CAD. Diese Untergrenzen werden in USD umgewandelt und das Minimum wird als Höchstpreis festgelegt, in diesem Fall 0,10 USD.

Du zahlst immer nur den nötigen Mindestbetrag, egal welches Gebot du festlegst. Wenn du ein Gebot von 3 USD angibst und der Mindestbetrag zum Gewinnen einer Auktion 0,50 USD beträgt, werden nur 0,50 USD eingesetzt.

Gebote auf Keyword-Ebene

Wenn du Keywords verwendest, kannst du ein Gebot auf Keyword-Ebene anwenden. Mit Geboten auf Keyword-Ebene werden deine Kampagnen basierend auf der Leistung einzelner Keywords optimiert. Wenn du das Targeting von Keywords verwendest, aber kein Gebot auf Keyword-Ebene angibst, verwenden wir standardmäßig dein Gebot für die Anzeigengruppenebene.

Automatische Gebote

Automatische Gebote sind nur für Traffic-Kampagnen verfügbar. Sie sind standardmäßig für Werbekunden mit diesen Kampagnen festgelegt.

Bei automatischen Geboten übernimmt Pinterest die Verwaltung. Pinterest aktualisiert automatisch mehrmals täglich die Gebote. Ziel ist es, mit dem niedrigsten CPC die meisten Klicks zu erzielen und dabei dein gesamtes Budget auszugeben.

Die automatische Gebotsstrategie kann zu Kostenschwankungen führen. Diese treten in der Regel zu Beginn einer Kampagne auf, da der Auslieferungs-Algorithmus von Pinterest nach möglichen Ergebnissen sucht. Wenn beispielsweise der Wettbewerb in einer Auktion nachlässt, sinken möglicherweise die Kosten. Bei stärkerem Wettbewerb können die Kosten steigen. 

Beachte, dass du dennoch ein Budget für die Anzeigengruppe festlegen musst.

Klicke im Ads Manager unter Optimierung und Auslieferung auf Automatisch.

Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt