Pinterest-Tag zu Squarespace hinzufügen

Anscheinend zeigst du diese Seite an einem Ort an, an dem das Pinterest-Tag noch nicht zur Verfügung steht. Klicke auf den Link, um zu erfahren, wo das Pinterest-Tag für Pinterest-Unternehmenskonten zur Verfügung steht.

Mehr dazu

Squarespace ist eine Plattform, mit der du einen Online-Shop erstellen kannst. Indem du deinen Squarespace-Shop mit deinem Pinterest-Tag verknüpfst, kannst du herausfinden, wie sehr Pinterest den Traffic zu deinem Shop und die Verkaufszahlen deiner Produkte beeinflusst.

Base Code hinzufügen

Der Base Code ermöglicht dir, Daten zu Events zu erfassen, wie beispielsweise dass jemand ein Produkt kauft oder es in den Warenkorb legt. Der Base Code muss auf allen Seiten deiner Webseite installiert sein.

  1. Wähle auf deiner Squarespace-Adminoberfläche die Option Settings (Einstellungen) aus.

  2. Klicke auf Advanced (Erweitert) und dann auf Code Injection (Codeeinspeisung).

  3. Füge den folgenden Code in den Header ein. Ist in dem Textfeld bereits Code vorhanden, füge deinen Tracking-Code danach ein:

    <script type="text/javascript">
    !function(e){if(!window.pintrk){window.pintrk=function()
    {window.pintrk.queue.push(Array.prototype.slice.call(arguments))};var
    n=window.pintrk;n.queue=[],n.version="3.0";var
    t=document.createElement("script");t.async=!0,t.src=e;var
    r=document.getElementsByTagName("script")[0];r.parentNode.insertBefore(t,r)}}
    ("https://s.pinimg.com/ct/core.js"); 
    
    pintrk('load','YourTagID', { em: '{customerEmailAddress}', });
    pintrk('page');
    </script> 
    <noscript> 
    <img height="1" width="1" style="display:none;" alt=""
    src="https://ct.pinterest.com/v3/?tid=YourTagID&noscript=1" /> 
    </noscript>
    

     

  4. Ersetze YOUR_TAG_ID durch deine eigene eindeutige Tag-ID. Deine eindeutige Tag-ID findest du im Ads Manager. Klicke dort auf Anzeigen, dann auf Conversion Tracking und dann unter Pinterest-Tag installieren auf Erste Schritte.

  5. Kopiere die unter Unique Tag ID stehende 13-stellige Zahlenfolge und füge sie anstelle von „YOUR_TAG_ID“ in den Code ein.

  6. Klicke auf der Squarespace-Codeeinspeisungsseite oben links auf Speichern.

Checkout-Event hinzufügen

Nach der Installation des Base Code kannst du verschiedene Events hinzufügen, um zusätzliche Daten zu erfassen. Du kannst das Checkout-Event hinzufügen, um zu erfassen, wann Nutzer ein Produkt kaufen und Transaktionen abschließen.

  1. Wähle auf deiner Squarespace-Adminoberfläche die Option Settings (Einstellungen) aus.

  2. Klicke auf Advanced (Erweitert) und dann auf Code Injection (Codeeinspeisung).

  3. Scrolle nach unten zum Feld Order Confirmation Page (Bestellbestätigungsseite) und füge den folgenden Code in das Feld ein. Ist in dem Textfeld bereits Code vorhanden, füge deinen Event-Code danach ein:

    <script>
    pintrk('track', 'checkout',{
    value: {orderGrandTotal},
    order_quantity:1
    });
    </script>
    <noscript>
    <img height="1" width="1" style="display:none;" alt=""
    src="https://ct.pinterest.com/v3/?tid=YourTagID&event=checkout&noscript=1"/>
    </noscript>

     

  4. Ersetze YourTagID durch deine eigene eindeutige Tag-ID. Deine eindeutige Tag-ID findest du im Ads Manager. Klicke dort auf Anzeigen, dann auf Conversions Tracking und dann unter Pinterest-Tag installieren auf Erste Schritte.

  5. Klicke auf der Squarespace-Codeeinspeisungsseite oben links auf Speichern.

Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt