Story Pins erstellen

Anscheinend sind Story Pins in deiner Region nicht verfügbar.

Mehr dazu

Story Pins befinden sich aktuell noch in der Entwicklungsphase und sind noch nicht für alle verfügbar. Falls du dich in den USA, im Vereinigten Königreich, in Kanada, Österreich, Deutschland, der Schweiz, Australien, Frankreich, Indien, Indonesien oder Japan befindest, kannst du in den Kontoeinstellungen unter Zugriff auf Story Pins anfordern Zugriff auf Story Pins anfordern. Wenn du dich nicht in einem dieser Länder befindest, kannst du Zugriff beantragen, indem du dieses Formular ausfüllst.

Habe ein wenig Geduld, während wir deinen Antrag prüfen. Du erhältst in ein oder zwei Tagen eine Benachrichtigung zu deiner Anfrage. Bei der Gewährung des Zugriffs berücksichtigen wir eine Vielzahl von Faktoren, unter anderem bereits veröffentlichte Inhalte, in welchem Land du dich befindest und den Kontotyp.

 

Falls du über ein Pinterest-Unternehmenskonto verfügst, kannst du Story Pins verwenden, um mehrere Videos aufzunehmen oder mehrere Bilder, Listen und eigene Texte in einem einzigen Pin zu veröffentlichen. Wie andere Pins auch bleiben Story Pins auf deinen Pinnwänden, wenn du sie veröffentlicht hast. Wenn du mindestens einen Story-Pin veröffentlicht hast, wird der Pin in deinem Unternehmensprofil auf der Registerkarte Erstellt oben zusammen mit all deinen Story Pins angezeigt.

Story Pins sind für Folgendes geeignet:

  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Projekte oder Rezepte erstellen

  • Zum Hochladen mehrerer kurzer Videos mit zusätzlichen beschreibenden Texten oder Text-Overlay

  • Zum Anpassen von Farben und Schriftarten in Pins

  • Zum Verbessern des Targetings mit thematischen Markierungen

  • Zum Pflegen eines Sortiments an Produkten

  • Zum Erzählen einer Geschichte auf eine neue Art

Bevor du anfängst

Bevor du einen Story Pin erstellen kannst, musst du dir den Creator-Codex durchlesen und ihm zustimmen. Der Creator-Codex ist ein Versprechen, Story Pins zu erstellen, die unseren Community-Richtlinien entsprechen und Pinterest zu einem positiven und inspirierenden Ort für alle machen. Wenn ein Story Pin gegen unsere Richtlinien verstößt, entziehen wir dir unter Umständen den Zugang zu Story Pins.

Wenn du anfängst, einen Story Pin zu erstellen, wirst du dazu aufgefordert, dem Codex zuzustimmen. Klicke auf I agree (Ich stimme zu), um mit der Erstellung des Story Pins weiterzumachen. Wenn du nicht zustimmst, kannst du auf Pinterest keine Story Pins erstellen. Du musst dem Creator-Codex nur einmal zustimmen.

Story Pin erstellen

Story Pins bearbeiten

Nach der Veröffentlichung des Story Pins kannst du Themen-Tags, Details und die Pinnwand bearbeiten, auf der du den Pin veröffentlicht hast. Außerdem kannst du eine vorhandene Seite löschen, eine neue Seite hinzufügen oder vorhandene Seiten neu anordnen. Den Inhalt einer vorhandenen Seite kannst du nicht bearbeiten. Du kannst Story Pins bis zu zwei Wochen nach der Veröffentlichung noch bearbeiten.

Auf Android-Geräten kannst du einen Story Pin speichern, auf iPhones kannst du 3 GB Story Pin-Entwürfe speichern und auf Desktop-PCs unbegrenzte Mengen. Du kannst den Vorgang auf deinem Gerät später abschließen und den Pin auf einer Pinnwand veröffentlichen. Der Entwurf kann nicht auf mehreren Geräten bearbeitet werden.

Bei einigen veröffentlichten Story Pins sind Kommentare und Fotos standardmäßig deaktiviert. Du kannst die Funktion, Kommentare oder Fotos zu deinen veröffentlichten Story Pins hinzuzufügen, für Nutzer deaktivieren.

Kreative Spezifikationen

Du suchst nach Tipps zum Erstellen toller Story Pins? Sieh dir diekreativen Best Practices von Pinterest sowie einige unserer Favoriten an. Alternativ findest du hier in unserer Pinterest Business Community auch Ratschläge zu Story Pins von anderen Unternehmen auf Pinterest.

Seitenverhältnis Das Seitenverhältnis von Story Pins ist 9:16, es gibt jedoch keine Einschränkungen für Bilder oder Videos.
Dateigröße

Android und iOS: 1 GB empfohlen

Web: höchstens 20 MB für Bilder und 100 MB für Videos

Dateityp

Bild: BMP, JPEG, PNG, TIFF, WEBP

Video: MP4, MOV, M4V

Auflösung

Für voll ausgeschnittene Bilder und Videos oder Bilder und Videos, die den gesamten Bildschirm einnehmen, empfehlen wir eine Größe von 1.080 x 1.920 Pixel (Verhältnis 9:16).

Videokodierung H.264 oder H.265
Videolänge

Videos müssen zwischen 1 und 60 Sekunden lang sein.

Du möchtest dich registrieren?
Zugriff auf Story Pins anfordern
Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt