Anzeigen mit dem Bulk Editor einrichten, erstellen und bearbeiten

Anscheinend zeigst du diese Seite an einem Ort an, an dem Anzeigen noch nicht zur Verfügung stehen. Klicke auf den Link, um zu erfahren, wo Anzeigen für Pinterest-Unternehmenskonten zur Verfügung stehen.

Mehr dazu

Der Bulk Editor ist ein Tool für das Erstellen und Verwalten Tausender Pinterest-Anzeigenkampagnen auf einmal. Lade zunächst eine CSV-Dateivorlage herunter, gib die Daten für deine Kampagnen ein und lade die Tabelle in den Bulk Editor hoch, um all deine Änderungen auf einmal vorzunehmen.

Bulk-Editor-Arbeitsblatt formatieren

Die Bulk-Editor-Tabelle muss korrekt eingerichtet werden, andernfalls kann der Upload fehlschlagen. Achte bei deiner Arbeit darauf, dass das Bulk-Editor-Arbeitsblatt den unten aufgeführten Parametern entspricht.

Hinweis: Die CSV-Datei kann nur auf Englisch heruntergeladen werden und hochgeladenen Werte müssen ebenfalls auf Englisch sein. Andere Sprachen akzeptieren wir derzeit nicht.

  • Die Zeilen 1 und 2 dürfen nicht bearbeitet werden. Die Zeilen 1 und 2 jedes Bulk-Arbeitsblatts sind Verweiszeilen, die eine Beschreibung der Spalten sowie qualifizierte Parameter und spezielle Formatierungen umfassen, die für jeden Eintrag erforderlich sind.
  • Speichere die CSV-Datei als CSV-UTF-8-Datei, damit alle Werte in der Vorlage korrekt formatiert werden.
  • Gib für jede Zeile eine Aktion in Spalte A ein. Ist keine Aktion angegeben, wird die Zeile beim Hochladen des Bulk-Editor-Arbeitsblatts ignoriert.
  • Gib Kampagnendaten in eckigen Klammern im Format [JJ-MM-TT] an, um zu verhindern, dass das Datum umformatiert wird.
  • Ersetze zum Löschen der Werte für Ausgabenlimits und Anzeigengruppenenddaten die bestehenden Werte durch den Wert CLEAR.

Anzeigen mit Bulk-Editor erstellen

Sobald du die Vorlage formatiert hast, kannst du damit Anzeigen und Kampagnen erstellen.

  1. Melde dich bei deinem Pinterest-Unternehmenskonto an.
  2. Klicke oben auf Anzeigen und dann auf Bulk Editor.
  3. Klicke auf Vorlage herunterladen, um die Vorlage auf den Desktop herunterzuladen. Du kannst benutzerdefinierte Vorlagen verwenden, um Felder einzuschließen, die für die jeweils beabsichtigte Aktion erforderlich sind.
  4. Füge zum Erstellen einer neuen Entität (Kampagne, Anzeigengruppe oder Anzeige) im Arbeitsblatt dem Arbeitsblatt eine neue Zeile hinzu und gib als gewünschte Aktion in Spalte A „CREATE“ ein. Lasse die Objekt-IDs leer, diese werden automatisch erstellt, wenn du deine Kampagne schaltest.
  5. Klicke nach Ausfüllen des Arbeitsblatts im linken Navigationsmenü auf Vorlage hochladen, um ein Bulk-Editor-Arbeitsblatt hochzuladen.
  6. Verwende beim Erstellen von Anzeigen zum Hochladen der Bilder oder Videos für dein Anzeigenbildmaterial den Abschnitt Upload Media (Medien hochladen).
  7. Klicke rechts unten auf Hochladen.

Bestehende Anzeigen mit Bulk-Editor bearbeiten

  1. Melde dich bei deinem Pinterest-Unternehmenskonto an.
  2. Klicke oben auf Anzeigen und dann auf Berichte.
  3. Klicke auf der Berichtstabelle Kampagnen oben auf Exportieren und dann auf Bulk-Arbeitsblatt zum Bearbeiten oder Kopieren, um die Datei auf den Desktop herunterzuladen.
  4. Bearbeite das Arbeitsblatt.
    • Füge zum Vornehmen von Änderungen an bestehenden Entitäten als Aktion in Spalte A Edit ein. Wir ignorieren alle Zeilen ohne Aktion in Spalte A.
    • Füge zum Erstellen einer neuen Entität (Kampagne, Anzeigengruppe oder Anzeige) dem Blatt eine neue Zeile hinzu und füge „Create“ als gewünschte Aktion in Spalte A ein. Gib in der Bulk-Vorlage, die du bearbeitest, die übergeordnete Kennung an und lass die anderen Felder für dieses übergeordnete Objekt leer.
  5. Wenn du das Arbeitsblatt ausgefüllt hast, navigiere zu deinem Pinterest Business-Konto.
  6. Klicke oben auf Anzeigen und dann auf Bulk Editor.
  7. Klicke im linken Navigationsbereich auf Vorlage hochladen.
    • Verwende beim Bearbeiten von Anzeigen zum Hochladen von Bilder oder Videos für dein Anzeigenbildmaterial den Abschnitt Upload Media (Medien hochladen).
  8. Klicke rechts unten auf Hochladen.

Bulk-Arbeitsblatt-Überprüfungsprozess

Wenn du das Bulk-Editor-Arbeitsblatt übermittelt hast, kannst du seinen Status anzeigen, um zu sehen, ob der Upload erfolgreich war.

  1. Melde dich bei deinem Pinterest-Unternehmenskonto an.
  2. Klicke oben auf Anzeigen und dann auf Bulk Editor.
  3. Klicke im linken Navigationsbereich auf Änderungsverlauf.

Wird der Status des Uploads als erfolgreich angezeigt, wurde das Arbeitsblatt ohne Fehler verarbeitet.

Wird für den Status des Uploads ERRORS oder FAILED angezeigt, klicke auf Details ansehen, um zu sehen, welche Änderungen vorgenommen werden müssen, und klicke dann auf Ergebnisse herunterladen, um die Änderungen vorzunehmen. Nimm die Änderungen vor und lade das Arbeitsblatt erneut hoch. Wir ignorieren alle Zeilen, in der in Spalte A keine Aktion definiert ist.

Hier erfährst du mehr zu Fehlermeldungen des Bulk-Editors.

Hinweis: Upload-Dateien werden 30 Tage lang gespeichert, Download-Dateien nur einen.

Brauchst du immer noch Hilfe?
Kontakt